Windel, Wickelunterlagen und Co

Hallo Zusammen

wollte euch fragen was ihr so alles Gekauft habt fürs Wickeln und wie viel?
Z.b
Pampers gr.1 5 packungen oder nur 1 packung..

Ich würde gerne bisschen vorrat haben dass ich nach der Geburt nicht gerade ins Dorf laufen muss und in Läden.. Ich geh spazieren! aber möchte dann nicht 5 Tage nach geburt so weit laufen und alles..

Kann da jemand helfen?

Vielen Lieben Dank

alina mit babyboy 22+0 im Bauch❤️

1

Ich habe 2 Pakete 1er Windeln, 2 Pakete Feuchttüxher und eine großbestellung krankenunterlagen (brauche ich für die hausgeburt und nehme ich auch als wickelunterlage). Wenn das zu Ende geht schicke ich meinen Mann los zum einkaufen. Oder einer meiner Verwandten bringt mir was vom einkaufen mit und stellt es an die tür

2

ahh okay vielen dank!

eine Hausgeburt? 😍
wie weit bist du?

6

37+3

Ist aber mein 4. Kind

weiteren Kommentar laden
3

Kommt darauf an, wie groß dein Baby ist. Unsere Tochter war so schmal, dass wir die Größe 1 vergleichsweise lange hatten. Andere bei uns im Kurs mussten schon nach drei Wochen zur 2 wechseln. Ich würde zwei oder drei Packungen nehmen, mehr nicht. Alles andere kannst du horten, wie du willst, das wird ja nicht schlecht :-D

4

Hallo,
Wir nutzen tagsüber Stoffwindeln und nachts normale. Ich habe 1 Packung gr.1 gekauft, 2 in Gr 2 und dann auch welche in Gr 3. Allerdings kommt das Kind garantiert mit mehr als 4kg, denn das 3. Kind war schon so schwer und der Zwerg in mir ist heute auch wieder auf über 4kg geschätzt worden.

Einmalwickelunterlagen habe ich noch welche, da reicht aber 1 Packung. Daheim nutze ich ein Handtuch auf der Wickelunterlage.

Feuchttücher habe ich 1 4er-Pack. Daheim nutze ich Waschlappen und Wasser.

Was du nicht vergessen darfst: Wochenbetteinlagen für dich! Habe 1 Packung daheim. Werde mir aber evtl noch eine 2. mit den ganz großen Einlagen in der Apotheke holen.

Lg, Logo
Heute ET

5

Also unsere kam mit 2950 g und schmal. Wir haben bis 2 Monate mit der gr. 1 gewickelt und auch danach hätten sie noch gepasst.
Also 3 Pakete kannst du nehmen.
Wir nutzen zuhause Wattepads und Wasser. Feuchttücher daher nur 1 Packung.
Wickelunterlagen schneide ich immer in 4 Teile, weil unsere da oft drauf pischert und mir das riesen Ding zu schade zum wegwrfen ist. Komme daher mit 1 packung recht lange.

Also erstmal Grundausstattung kaufen, dann schauen wie groß das Kind ist und dann hamstern 😉

8

Hallo, wir hatten 6 Pakete Windeln in Größe eins. Denn nach ein paar Tagen ist die Windel, vor allem wenn du stillst, oft sehr voll. Eine Wickelauflage, Einmalwaschlappen und Einmaltücher zum Abtrocknen (keine Feuchttücher, nur mit Wasser sauber gemacht), Feuchttücher für unterwegs, Wundschutzcreme, falls sie wund werden.

Liebe Grüße

9

Ich denke Pampers sind eine gute wahl oder?

10

Damit machst du erstmal nichts verkehrt, die gibts im Krankenhaus auch.
Danach kannst du dich durchtesten

weiteren Kommentar laden
12

Unsere Maus ist jetzt 8 Wochen alt, wir haben vor zwei Wochen auf Größe 2 bei den Windeln umgestellt. Da hatte sie ca 4.200 g. Wenn du stillen möchtest lieber ein paar Windeln mehr auf Vorrat kaufen, wir haben anfangs oft 12-15 Windeln pro Tag gebraucht! (Der Klassiker, frische Windel liegt darunter, Baby fängt an zu drücken...)
Feuchttücher würde ich auch mal 2-3 Packungen kaufen, falls du nicht mit Wasser sauber machen möchtest. Ansonsten ein paar Packungen Wattepads.
Als Wickelunterlage nutzen wir Handtücher.
Außerdem würde ich Windelbalsam oder Wundschutzcreme empfehlen, sowie ein gutes Öl sowohl zum wickeln als auch zum Baden und pflegen.

13

Ich habe bei meinem Kind sehr viele Packungen Feuchttücher gekauft-davon kann man mMn gar nicht zu viel haben, denn jetzt mit 2 jährigen Kind brauchen wir immernoch täglich welche für den Popo, für die Hände,...
Bei uns im Krankenhaus wurde bei allen "normal großen" Kindern schon mit Größe 2 gewickelt und das von Anfang an. Die Einser hätten sicher die ersten zwei/drei Wochen auch gepasst, aber die 2er passten super. Die Marke muss man ausprobieren...mein Kind hat alle Marken problemlos vertragen-deshlab gab's dann schnell nur noch die "günstigen". Außerdem finde ich, dass Pampers ganz furchtbar riechen, selbst ohne pipi drin. Bei Freunden hat das Kind von Pampers immer Ausschlag bekommen, andere reagieren auf andere Windeln empfindlich... Kauf also erstmal nach Geschmack und schau dann, wie es vertragen wird. Keine Windelmarke ist potenziell gefährlich...
Einmalwickelunterlagen nutzten wir auch viel, weil nicht jedes Mal nach einem Unfall ein Handtuch in die Wäsche wandern sollte. Die einmaldinger in vier Teile geschnitten, kommt man gut hin.

14

Mit den Windeln würde ich bis kurz vor der Entbindung warten und dann anhand der geschätzten Größe entscheiden. Bei K1 habe ich eine Packung gebraucht, K2 und K3 haben gleich 2er Windeln bekommen, weil 1er zu klein waren und K4 war ein Frühchen und hatte 8 Packungen Größe 0, und ca 10 Packungen Größe 1.

Ich würde nie auf Vorrat kaufen, da man soweit vorher nicht weiß was man braucht...

Top Diskussionen anzeigen