Sehr doofe Frage, aber wer zeigt mir wie ich richtig mit dem Baby umgehe? :(

Hallo zusammen, ich habe echt die doofe Frage wie ich eigentlich weiß wie ich mit meinem Baby umzugehen habe? Alles steht: Kinderwagen, Zimmer, usw. aber wir hatten bisher nie Kontakt zu Babys. Woher weiß ich wie ich es richtig halte, wickle, fütter, worauf ich einfach achten muss? Kriegt man einfach Crashkurs im Krankenhaus? Zeigt das einem alles die Hebamme wenn man zuhause ist? Aber die ist ja nicht in der Minute da wenn man zuhause ankommt? Das macht mir alles grad am meisten Sorgen...

1

Genauso habe ich auch gedacht und dann instinktiv alles richtig gemacht... aber dir wird auch vieles im KH gezeigt und deine Hebamme Zuhause zeigt alles weitere! Wir haben täglich eine Liste mit Fragen an die Hebamme aufgeschrieben, die wir dann gefragt haben.
Mach dir keinen Stress, dass wird schon 🙃

2

Ja, im Krankenhaus gibt es einen "Crashkurs" im Halten, Stillen, Wickeln und Baden.
Eine Hebamme für die Nachsorge hilft natürlich auch sehr. Da kann man. Normalerweise auch jede Frage stellen, die einem im Alltag begegnet.

Und der Rest....kommt irgendwie von alleine :-)



VG Isa

3

Ich verstehe deine Unsicherheit total und es ist überhaupt keine doofe Frage, sondern sehr mutig von dir, die Frage offen zu stellen.
Ich bin auch der Typ Mensch, der sich gut vorbereitet fühlen will und ich hab mir Youtube Videos angeschaut (wie wickle ich richtig bzw. richtige Körperpflege bei neugeborenen).... Natürlich nur heimlich 🙄
In der Regel zeigen einen die Hebammen auf der Station und deine Hebamme zuhause das wichtigste zu Beginn. Meine Mama konnte mir zusätzlich bei vielem helfen.
Alles Liebe ❤️🍀

4

Ok das beruhigt mich ja wenn man da direkt im Krankenhaus viel gezeigt bekommt. Ich bin schon älter (30 Jahre) und man kommt sich ziemlich doof vor wenn man solche grundlegenden sachen wie "wie halte ich ein Baby richtig" nicht weiß... :( mir ist das auch immer sehr peinlich und unangenehm.
Letztens war eine Kollegin mit ihrem Baby in der Firma und hat gefragt ob ich es mal halten möchte. Habe gesagt ich hätte grade eine Erkältung und deswegen lieber nicht... Aber eigentlich wollte ich mir nur nicht die Blöße geben dass man merkt dass ich noch nicht mal weiß wie man ein Baby richtig hält :(

13

Ging mir immer genau so, aber man gewöhnt sich total schnell dran. Schon ganz bald machst du alles im Schlaf. 😊

5

Hi,

bei uns in der Stadt gibt es Säuglingspflegekurse. Da wird einem so etwas gezeigt. Bieten meistens Hebammenpraxen oder Geburtskliniken an. Das ist wohl entspannter und umfangreicher als wenn man das im Krankenhaus nach der Geburt gezeigt bekommt.

LG
Chaossid

6

Mir ging es ganz genau so! Aber auch ich wusste dann instinktiv wie man vieles macht. Mutter Natur hat sich schon was dabei gedacht und ich bin mir sicher, dass Frauen solche Dinge einfach ein bisschen in den Genen haben. Wir sind schließlich zum Kinder kriegen hier auf der Welt 😄 Und für alles andere sind dann die Hebammen da 😃

7

mach dir nicht zu viele Gedanken so geht es jeder frischen Mama . Im Krankenhaus kriegst du tatsächlich einen kleinen Crashkurs und die Hebamme zeigt dir auch einiges . Das meiste kommt auch automatisch aus dem Bauchgefühl da brauchst du keine Sorge haben ,du machst das schon #pro

8

Vertrau auf deine Instinkte. Im Krankenhaus wird dir gezeigt, wie du richtig wickelst. Auch Still- und Haltepositionen bekommst du gezeigt.

Ich hatte daheim keine Hebamme und es hat auch so geklappt. Du lernst es automatisch im Alltag. Auch das Baby lernt übrigens. Die ersten Tage Wickeln und anziehen waren furchtbar. Töchterchen hat nur geweint. Aber lernt dann gemeinsam die Abläufe.

Und ganz ehrlich: vieles findest du auch auf YouTube. Ich habe in meiner SS einfach immer wieder paar Videos dazu angeschaut, da ich eben keine Hebamme mehr gefunden habe.

9

Danke euch allen! :) bin jetzt definitiv beruhigter <3

11

Mir hat der geburtsvorbereitungskurs auch geholfen da ging es im 2 teil nur um nach der geburt und rund ums baby und die hebamme gab einem sehr gute tipps. Und der crashkurs im kh reicht sonst echt gut gerade mit windel wechseln das zeigen sie dir 1 mal und dann klappt das schon ansonsten kann man jedeezeit um hilfe bitten. Hab mir da auch einen kopf gemacht hatte vorher auch nie was mitbabys zutun aber es klappte alles prima und es ist ja eigentlich auch nicht schwierig ☺️

Top Diskussionen anzeigen