Welche Kleidung für Maibaby?

Hallo ihr Lieben, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Ich habe ET Anfang Mai und so langsam kommt der Nestbautrieb. Daher hab ich schon mal angefangen die Kleidung uu sortieren, bin aber sehr unsicher was wir in 50/56 brauchen. Ich hab noch einiges von meinem ersten Sohn der im Oktober geboren wurde und schon 2/3 Teile dazu gekauft, aber ich kann nicht einschätzen ob ich auch noch mehr dünnere/kürzere Sachen brauche. Anbei eine Liste was wir aktuell da haben:
7 Strampler, davon 6 dicke und 1 dünner
6 dünne Pullover
4 dicke Pullover
1 T-Shirt
1 kurze Latzhose
1 kurzer Einteiler
4 lange Hosen (eher dünn, 3 mit Füßen)
5 Langarmbodys
5 Kurzarmbodys
Ein Haufen Söckchen
Ein paar Erstlingsmützchen
Jacken möchte ich eigentlich keine. Für den Maxi Cosi holen wir eine Einschlagdecke, das fand ich beim ersten schon super, und für den Kinderwagen hab ich verschieden dicke Decken da. Das müsste doch dann so passen oder?
Freue mich über eure Erfahrungen.
LG, Nordlicht2016 mit Jonathan an Hand (3) und Lasse im Bauch (23. SSW)

1

Huhu, ich häng mich hier mal dran. Hab ET 31.05. und es ist mein erstes Kind. Ich bin überfordert was ich kaufen soll ;)

4

An deiner Stelle würde ich dann nur kurzarm Bodies haben. Vielleicht 3 Baumwollstrampler und 3 dünnen Hosen ohne Füße. Dann könnt ihr je nach Wetter sonst Spieler oder Pullover besorgen. In den letzten Jahren war bei uns in Juni bereits unerträglich warm.

2

Hallo meine Liebe!

Ich habe auch Anfang Mai 2020 ET (den 03.05.) und der Nestbautrieb hat bei mir auch schon ordentlich zugeschlagen. 😂
Wobei ich eher noch mit Ausmisten und Vorsortieren beschäftigt bin 😅 Morgen kommt die neue Kommode und am WE kann ich sie sicher aufstellen und einrichten 🧡

2018 kam mein Großer am 30.05. auf die Welt und von daher wage ich zu behaupten, dass du ordentlich ausgerüstet bist. Natürlich war dann schon Juni, als wir Heim sind und ein sehr heißer Sommer dazu. Aber du hast ja ein paar Pullover die du dann über den Body ziehen kannst, wenns noch kälter ist und Hosen mit Füßchen. Die hatte ich anfangs auch, nur eben bin ich dann auf normale Hosen umgestiegen, weil ich dann gerne die Söckchen ausgezogen habe, wenn ich das Gefühl hatte, ihm war zu heiß.

Ich geh jetzt auch mal ganz frech davon aus, dass du in Deutschland und, nicht so wie ich, in Österreich und den Bergen wohnst. Ich hab noch zwei Strumpfhosen in der Größe 56 da, falls es doch noch kälter sein sollte. Aber in D ist es ja da doch schon wärmer als bei uns, also ich denke, mit den dünnen Hosen kommst du aus.

Alles Gute!

3

Ich werde Ende April ein KS haben. Da das Baby durch KS früher als Kind1 (am ET geboren) geholt wird, habe ich doch ein paar Strampler in Gr. 50/56 geholt.
Ansonsten alles in 56. Kind1 war bereits 56 cm bei der Geburt.

Ich habe ein paar Baumwollstrampler bisher und ein paar LA Bodies. Ich glaube, 2 Niki Strampler haben wir Geschenk bekommen in Gr. 50. ansonsten werde ich nur noch in Gr. 56 Kurzarmbodies und luftige Strampler holen. In Gr. 62 dann Spieler und keine Strampler, das kaufe ich aber dann, wenn Baby da ist. Die letzten zwei Sommers waren sehr sehr warm ab Juni spätestens.

Für Kinderwagen und Maxi Cosi habe ich von Kind1 noch Decken und Einschlagdecken. Ein Fusssack ist unnötig. Ich habe eine dünne Puckdecke und werde noch einen dünnen Fleece Schlafsack in Gr. 56/62 selber nähen aus einer hässlichen rosa Ikea Decke, diese ganz günstigen für ein paar €, die wir neulich geschenkt bekommen haben.

5

Hallo!

Unser Baby kam 2019 am 20.Mai zur Welt.
Er hatte hauptsächlich Langarmbodys mit dünner Hose an. An den ganz heißen Tagen hatte er kurze Pumphosen mit Kurzarmbody an oder kurze Strampler.

Glg 💕

Top Diskussionen anzeigen