Alvi Schlafsack Neugeborenes Dezember

Hallo Ihr Lieben,
wir würden uns gerne den Schlafsack von Alvi Mädchen mitwachsend bestellen. Nun haben wir große 56/62 hier und finden ihn ziemlich groß.
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Lieber mit 50/56 anfangen? Oder könnt ihr einen ganz anderen Schlafsack empfehlen?
LG, Claudi #liebdrueck

1

Ich habe gerade einen gebrauchten von Lotties in 50/56 bestellt und muss sagen, der ist noch viel schöner und dicker als der von Alvi.
Den hab ich aber auch in 50/56; bekomme aber auch ein zierliches Kind.

Wichtig ist halt, dass sie nicht reinrutschen können.
Schau bei Mamikreisel oder so, da gibt es günstig, wirklich schöne und waschen tut man sie ja so oder so nochmal ;-)

2

Meine Töchter waren recht groß, da war der 56/62 Schlafsack genau richtig.

Ich hatte bei meiner ersten Tochter noch einen einzelnen 50er Innensack.

Vg Isa

3

Ich hatte ein zierliches Kind, einen in 50/56 einen in 56/62. Haben beide von Anfang an genutzt und es haben beide gut gepasst.

4

Hi,
wir hatten einen 56/62er von Alvie. Unser Sohn kam mit 50cm zur Welt, hat aber dennoch ganz ok gepasst bzw. er ist sehr schnell rein gewachsen.
Gibt es anhand der bisherigen US schon eine ungefähre Indikation ob ihr ein eher großes oder kleines Kind erwartet? Danach könntet ihr euch ggf. richten.
Ich hatte am Anfang die Schlafsäcke von Alvie, später dann auch mal günstigere, u.a. von C&A. Er schläft in allen gleich gut bzw. schlecht 😅
VG

5

Ich hatte für den 1. Winter ein Daunenschlafsack von Odenwälder. Der ist echt toll!! Preislich nicht höher als Alvi, aber viel kuschliger, meiner Meinung nach.

Top Diskussionen anzeigen