An die August Mamas: Welche Kleidung und in welcher Größe kauft ihr für euer Krümel?

Hallo ihr Lieben,
Ich habe die Tage von meiner Schwester Babykleidung bekommen von ihrem Junior. Super Sachen, aber überwiegend in Größe 62/68 und eher für den Herbst... (Langarmshirts und Pullis, Langarmbodys, dicke Strümpfe,...)
Was besorgt ihr für eure Krümel? Und wieviel von was?

1

Huhu :)
Ich habe das meiste in 56 gekauft, einen Schwung langarm Bodies und kurzarm, ein Jäckchen, Söckchen, Strampler, Mützchen etc, hab mich ehrlich gesagt etwas an einer Checkliste orientiert die ich online gefunden habe 😄 hab von allem etwas....
einen Strampler habe ich in 50 falls Sie kleiner ist als gedacht 🙈🤷🏻‍♀️😅

2

Wo hast du die Checkliste gefunden?
Ich würde auch einen Schwung in 56 kaufen. Aber ich bin da echt bisschen unbeholfen und weiß nicht, wieviel man wovon so braucht. Nur mal grob...🤷🏽‍♀️

3

https://m.eltern.de/schwangerschaft/ihr-baby/checkliste-erstausstattung.html

schau mal unter diesem Link, dort gibt es ein pdf zum runterladen :)
Ach ich hab bestimmt viel Zuviel, seit ich weiss das es ein Mädchen wird lachen mich all die süssen rosa Sachen an 😅
Aber es macht mir Spass für sie einzukaufen und drum nehm ich’s locker 😄

weiteren Kommentar laden
4

Ich hab auch meist 56 gekauft und langarm Sachen. Habe auch eine Checkliste ausm Netz was und wieviel man braucht.
Habe jetzt erstmal nichts mehr gekauft und ein paar Leuten gesagt, was sie kaufen könnten. Aber auch alles 56.

5

Huhu:)

Schleiche mich mal aus dem baby Forum rüber:)

Mein kleiner kam letztes Jahr Mitte Juni.
Ich würde dir raten, nicht zu viel lange warme Sachen zu kaufen.

Wir hatten so schöne lange schlafis und ähnliches... Und was war? Es war so heiß, das unser kleiner nur im kurzarm body und manchmal söckchen da lag. Nachts zugedeckt mit einer mullwindel.

Und die ganzen schönen Sachen hat er nie angehabt.

Liebe Grüße

6

Aber August ist nicht Juni... Im Juni geht der Sommer ja erst richtig los....

62/68 passt doch dann normalerweise im Herbst...

7

Ja eben... deswegen schrieb ich ja das man nicht zu viele lange Sachen braucht im Sommer.

Und nirgends stand was von 62/68...
Die Größe habe ich erst gekauft, als wir sie brauchten und nicht schon vorher.

Hatten 50/56 eine ganze Zeit angehabt.

weitere Kommentare laden
8

Hi! Ich werde ein Juli Baby haben aber gekauft habe ich in 50/56 -68 und am Anfang eher Bodies,leggings, dünne Strampler und dann die selben Sachen in den größeren Grössen! Ach und kurzärmelig am Anfang und später lange Ärmel! Paar dünne Söckchen und cardigang ab 62 ..
Hab gehört wir ein heißer Sommer und falls was fehlt kann man schnell was nachkaufen!

9

P.s. Natürlich reicht das erst in 56 zu kaufen und später dann die größeren Sachen aber ich z.b. Hab so viele schöne Sachen gesehen, auch im Second Hand und wolte mir halt einen größere Ausstattung besorgen ..mit dem Hintergedanken das halt manche Babys länger 56 tragen und mache nach 2 Wochen ne ander Größe schon brauchen ..

12

Hi!

Mein ET ist ende august. Sie könnte also auch anfang september kommen.. da ist der sommer bei uns in den alpen auf 1000 höhenmeter normalerweise schon vorbei.
Wir haben von 56 bis 74 alles geschenkt bekommen. Ich hab auch keine kurzarmbodys, pyjamas etc. mir fehlen eigentlich nur noch dünne mützchen, kratzhandschuhe und ein wollwalk overall zum rausgehen.
Von größe 68 sind die sachen schon eher dicker und für den winter. Mal kucken wie schnell sie wächst 🙂 und in 74 dann schon etwas dünner und frühlingshafter. Die 56 und 62 sachen sind alle auch so richtung herbst. Aber wie gesagt ist zu der zeit bei uns sowieso kein sommer mehr 😆

13

Huhu

Meine kleine soll Anfang August kommen und ja ich denke da ist der Hochsommer eig schon vorbei......

Würde aber trotzdem auch bei Hochsommer meinen Baby außen keine kurzen Sachen anziehen, wegen UV Schutz und ein Säugling braucht ganz andere Wärme als wir..... Bzw meinte meine Hebamme lang und dünn und ruhig Dicke Socken und dünnes Mützchen. Und habe auch eher größe 56 gekauft.
Z. B. Dünner Langarm body mit langer dünner Leggins /Pumphose und Socken, Mütze.


Mal sehen wie das Wetter so wird.

Ich denke für Herbst ist dann große 62 bus 68 gefragt von daher passen da auch die langarm Sachen.

Lg corsamaus21 mit Sara 24 Monate an der Hand, Stern im Herzen und mini Wunder 26.ssw inside ❤️

14

Huhu.Ich werde im September entbinden.Da mein Würmchen jetzt schon so groß ist kaufe ich tatsächlich überwiegend in 62 ein.Ich hör von so vielen das die noch kleineren Größen nicht zu gebrauchen waren ..
- Body
-Langarmshirts
-Gemütliche Hosen
-Söckchen
-Mützen
Und ich kann dir aus Krippenerfahrung sagen: SPUCKTÜCHER!!!! Davon kann man nie genug haben.😉😉

15

Meine Große kam Anfang August 2017 zur Welt - sie trug selbst bei 30 Grad Langarm Bodies, leggings und Stöckchen. Kurze Sachen brauchten wir erst im Jahr darauf ;)

Generell lieber größer kaufen- umkrempeln geht immer und sieht bei den kleinen eigentlich ganz süß aus. Nur Bodies und Schlafanzüge sollten in der richtigen Größe sein.

Top Diskussionen anzeigen