An die August Mamas: Welche Kleidung und in welcher Größe kauft ihr für euer Krümel?

Hallo ihr Lieben,
Ich habe die Tage von meiner Schwester Babykleidung bekommen von ihrem Junior. Super Sachen, aber überwiegend in Größe 62/68 und eher für den Herbst... (Langarmshirts und Pullis, Langarmbodys, dicke Strümpfe,...)
Was besorgt ihr für eure Krümel? Und wieviel von was?

Huhu :)
Ich habe das meiste in 56 gekauft, einen Schwung langarm Bodies und kurzarm, ein Jäckchen, Söckchen, Strampler, Mützchen etc, hab mich ehrlich gesagt etwas an einer Checkliste orientiert die ich online gefunden habe 😄 hab von allem etwas....
einen Strampler habe ich in 50 falls Sie kleiner ist als gedacht 🙈🤷🏻‍♀️😅

Wo hast du die Checkliste gefunden?
Ich würde auch einen Schwung in 56 kaufen. Aber ich bin da echt bisschen unbeholfen und weiß nicht, wieviel man wovon so braucht. Nur mal grob...🤷🏽‍♀️

https://m.eltern.de/schwangerschaft/ihr-baby/checkliste-erstausstattung.html

schau mal unter diesem Link, dort gibt es ein pdf zum runterladen :)
Ach ich hab bestimmt viel Zuviel, seit ich weiss das es ein Mädchen wird lachen mich all die süssen rosa Sachen an 😅
Aber es macht mir Spass für sie einzukaufen und drum nehm ich’s locker 😄

Ich hab auch meist 56 gekauft und langarm Sachen. Habe auch eine Checkliste ausm Netz was und wieviel man braucht.
Habe jetzt erstmal nichts mehr gekauft und ein paar Leuten gesagt, was sie kaufen könnten. Aber auch alles 56.

Aber August ist nicht Juni... Im Juni geht der Sommer ja erst richtig los....

62/68 passt doch dann normalerweise im Herbst...

Ja eben... deswegen schrieb ich ja das man nicht zu viele lange Sachen braucht im Sommer.

Und nirgends stand was von 62/68...
Die Größe habe ich erst gekauft, als wir sie brauchten und nicht schon vorher.

Hatten 50/56 eine ganze Zeit angehabt.

Die Thread Erstellerin hatte doch von langen Sachen in 62/68 geschrieben ;-) Die passen ja dann...

Stimmt hat sie:)

Wollte nur damit ausdrücken, das es eventuell nicht gebraucht wird. Es sei denn der Sommer überrascht uns und wird ziemlich kalt. Und ihr Kind kommt schon als kleiner Riese zur welt:)

Aber für den Herbst kann sie es bestimmt nutzen...

P.s. Natürlich reicht das erst in 56 zu kaufen und später dann die größeren Sachen aber ich z.b. Hab so viele schöne Sachen gesehen, auch im Second Hand und wolte mir halt einen größere Ausstattung besorgen ..mit dem Hintergedanken das halt manche Babys länger 56 tragen und mache nach 2 Wochen ne ander Größe schon brauchen ..

Meine Große kam Anfang August 2017 zur Welt - sie trug selbst bei 30 Grad Langarm Bodies, leggings und Stöckchen. Kurze Sachen brauchten wir erst im Jahr darauf ;)

Generell lieber größer kaufen- umkrempeln geht immer und sieht bei den kleinen eigentlich ganz süß aus. Nur Bodies und Schlafanzüge sollten in der richtigen Größe sein.

Guten Morgen. Ach, dann hast du ja ordentlich Erfahrungen mit den August Frischlingen🙃
Vielen lieben Dank, daran werde ich mich orientieren.
Mein großer ist schon 14 Jahre und ein Februar Kind. Da wurde damal alles warm gekauft.
Alles Gute Dir😀

ET ist bei uns 11.8., in unserer Region bleibt es bis Anfang Oktober warm und in der Familie gab es nie ein Baby über 52 cm. Habe viel kurzes oder Wolle-Seide in 50/56, in 62/68 dann langes und viele Jäckchen und natürlich einen warmen Overall in 68.

Top Diskussionen anzeigen