Kinderwagendecke

Hallo hier Lieben đŸ€—

Unser Ü-ei erreicht uns bald. Nun fĂ€llt mir ein, dass ich zwar einen Kinderwagen habe, Frage mich gerade aber wie ich das Kind im Winter am besten zu decken kann. Kenne sonst kein so recht der ein winterbaby hat🙈
Teilweise sieht mir das bei anderen so aus als wĂ€re es ein kopfkissenđŸ€”

Was nehmt ihr fĂŒr eure KrĂŒmel?

Liebe GrĂŒĂŸe Schmetterling mit Ü-ei 39ssw

1

Ich habe einen Muckisack. Decke etc möchte ich nicht, das ist mir zu gefÀhrlich.
Außerdem muss ich sie so auch nicht großartig umziehen.

2

Wir hatten vor 2 Jahren ein Winterbaby und haben sowohl fĂŒr den Kinderwagen wie auch fĂŒrs Maxi Cosi einen Fußsack gekauft, wie z.b. den Mucki von OdenwĂ€lder. Wir hatten den Dauni von OdenwĂ€lder, mit Daunen gefĂŒllt. Die FußsĂ€cke halten gut warm und die Kleinen sind schön eingepackt. Haben unseren Sohn nie eine Jacke anziehen mĂŒssen...

3

Wir hatten auch einen OdenwĂ€lder mucki. Im buggy haben wir dieses Jahr auch einen in groß.
Hab ihn gebraucht gekauft 😁

4

Ich habe fĂŒr unsere kleine, welche wir nĂ€chsten Monat erwarten, einen Wollwalkanzug gekauft. Erschien mir unterwegs einfacher beim rausnehmen, wenn sie weint oder so, das geht im Sack ja schlecht. Außerdem liegt ein Lammfell im Wagen und fĂŒr die besonders kalten Tage habe ich von Babys Only noch eine Strick-Fleecedecke. FĂŒr die Babyschale ĂŒberlege ich noch eine Einschlagdecke oder so zu kaufen, da es sonst bei lĂ€ngeren Fahrten im wollwalk zu warm ist, da wir aber erstmal keine lĂ€ngeren Fahrten planen, bin ich mir das noch am ĂŒberlegen :)
Ein Kissen finde ich persönlich nicht so praktisch & das Kind verschwindet darunter ja đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

Top Diskussionen anzeigen