Wie oft wechselt man normal die Kleidung

Irgendwie hab ich durch ebay käufe viele Klamotten. ich frag mich jetzt wie oft am Tag normalerweise wechselt. Morgens was frisches und dann zur Nacht wieder? Bzw. wenn es raus geht nochmal um was wärmeres anzuziehen?

Und Nachts lieber mit Langarmbody und Innensack und Schlafsack? Im Schlafzimmer sind jetzt 18 Grad. Im Winter sicherlich knapp 16-17.

1

Huhu

Also ich berichte mal von uns

Morgens wird er gewaschen, gibt's nen frischen Body an (langarm) ein langarmshirt drüber, Strumpi am u dicke Socken...

Wenn wir rausgehen noch ne Hose über die Strumpi, und dann Mütze, Tuch u teddyoverall...abends bleibt der langarmbody an,Socken, Schlafanzug drüber u derzeit schläft er noch nur im außenschlafsack von alvi...haben 19-20 grad im Schlafzimmer...

Wenn er sich tagsüber ncijt vollgespuckt oder gekackt hat bekommt er am nächsten Tag die gleichen Sachen wieder an...die werden ja noch ncijt wirklich schmutzig

LG Puschel mit Babyboy 9wochen :-)

2

Hallo,

wenn's schmutzig ist. Also von einmal täglich (Schlafanzug) bis zu 20x mal pro Tag war schon alles dabei.
Ist ja jetzt nicht, als würde Junior schwitzen oder sowas.

LG Py #winke

3

Das kommt ganz aufs Kind an.
Mein Sohn hat die ersten Wochen viel gespuckt,sodass wir ihn obenrum manchmal 3-4x am Tag umziehen mußten.Wenn du dann bedenkt,dass du nicht jeden Tag waschen willst,dann brauchst du schon ein paar Teile.
Mittlerweile ziehe ich ihn nur einmal täglich um.
Zur Nacht bekommt er dann einen Schlafanzug an.

4

Kleiderwechsel gibt es bei uns seit das Kind da ist, einmal am Tag. Nachts trägt unsere Tochter Nachtwäsche oder früher einen anderen Body.

Ansonsten gibt es Kleiderwechsel, wenn mir die Kleidung zu dreckig ist (kommt dann erst bei größeren Kindern) oder wenn die Windel den Inhalt nicht gehalten hat.

Für die Nacht kommt es darauf an, was ihr für einen Schlafsack habt und ob euer Kind eher friert oder nicht. Bei Innen- und Außensack von Alvi habe ich nicht noch extra einen Body drunter gezogen.

5

Also nur mit Windel in den Schlafsack?Ich wollt noch nen Body anzieheN.Im Kinderzimmer sind 18 Grad.

6

wenn nicht reingespuckt oder gepupt wurde oder es anders dreckig wurde dann wechsel ich die normale kleidung täglich und den schlafi sowie schlafsack wöchentlich.

7

Hallo,
im Schlafsack trägt unser Sohn nur einen Schlafanzug. Der Winterschlafsack ist warm genug.
Er bekommt jeden morgen einen frischen Body an, das ist für mich wie Unterwäsche und die wechseln wir ja auch täglich :-)
Ansonsten schaue ich bei den restlichen Sachen, ob sie sauber geblieben sind, so dass er sie noch einmal tragen kann, aber mehr als einen weiteren Tag gibt es bei mir eigentlich nicht, dann werden sie immer gewaschen. Aber gerade in den ersten Monaten hat man es doch recht häufig, dass mal etwas daneben geht und man deshalb eher häufiger umziehen muss. Ich denke, du wirst das sicher ruckzuck selbst rausfinden, wie das in der Praxis läuft!
Zum Rausgehen bekommt er im Winter noch einen warmen Overall über seine Sachen und natürlich eine Mütze auf, umziehen muss ich dazu nicht.
Liebe Grüße
Katharina mit Emil (7 Monate)

8

Bei der großen langte meiste 1x pro tag frisches manchmal auch alle 2 tage nur.

Bei meinem sohn 4-5 x am tag umziehen , teilweise öfter (und Mama / papa dazu) #schock#rofl

9

Oh, das ist total unterschiedlich. Mein Kleiner war ein Spuckkind und so haben wir ständig umgezogen. In der Nacht hatte er zumeist einen Body an, darauf Innen- und Außensack von Alvi. Zumeist, denn manchmal ist er unverhofft eingeschlafen, dann hatte er einfach seinen Strampler an und kam damit in den Außensack. Und ganz ehrlich, beim zweiten Kind jetzt würd ich dann auch nicht zwangsweise morgens komplett umziehen. Man kanns ja meist eh erwarten, dass die Kleidung mindestens einmal täglich vollgespuckt, vollgebieselt, vollgekackt, vollgesäufert, vollgewasweißichwas wird.

Wenns nach draußen geht, würd ich das Neugeborene samt Strampler (und ich finde Strampler für NEUgeborene einfach am besten) in einen Skianzug oder ähnliches packen. Gar nicht lang umziehen. Je seltener, desto einfacher ;-).

Top Diskussionen anzeigen