Winterbaby Hilfe :) Kiwa Frage

Hallo!

Im Februar bzw Ende Januar erwarten wir Nachwuchs.

Da wir hier in einer Gegend wohnen, in der es viel schneit wollte ich fragen welche Räder da am besten sind?
Müssen es Lufträder sein?!
Habt ihr Favoriten?

1

Im Schnee sind 4 große Räder am einfachsten zu schieben. Es geht aber auch mit feststellbaren Schwenkrädern. Manche Hersteller (z.B. Gesslein, Joolz, Bugaboo, Hartan, ...) bieten aber auch Wechselachsen an. So dass man nur bei Schnee 4 große Räder hat und sonst vorne Schwenkräder.

Luftreifen müssen es meiner Meinung nicht sein. Wenn Du aber sonst viel auf unbefestigten Wegen unterwegs bist, sind sie schon etwas komfortabler.

lgj

2

Ok

Vielen Dank

3

Entweder 4 starre Räder (wobei hier die Lufträder besser sind als unplattbare Luftkammerräder, da drauf immer viel Schnee pappt und das Schieben schwieriger wird): Emmaljunga mit Classic-Gestell, Teutonia Mistral P mit Lufträder, KiWa im klassischen Stil.

Oder KiWa mit Wechselachse: Hartan Topline S mit Quad-Achse, Mistral S mit Cross Country Achse. Problem mit Luftkammerräder und Schnee bleibt da aber bestehen. Es sei denn, du nimmst Teutonia mit AirRide Technology (neues Rad 3). Bugaboo Cameleon mit Schneerädern.

Oder KiWa mit Schwenkschieber und Schwenkräder, dann kannst du die Seite mit starren Räder nach vorne setzen (die Schwenkräder dann aber feststellen). Hartan, Teutonia, Cameleon u.a. mit Schwenkschieber.

Ich nehme bei viel Schnee (Oberbayern) den BabyJogger Summit X3, der geht überall durch und kann ab Geburt genutzt werden.

4

Hallo,

so pauschal lässt sich das nicht beantworten. Grundsätzlich sind Lufträder immer besser aber sein müssen sie natürlich nicht. Dennoch gibt es Marken bei denen ich nur Lufträder holen würde und andere bei denen ich Luftkammerräder auch als ausreichend empfinde (wenn keine Lufträder gewünscht sind - warum eigentlich nicht? ;-))

Bei Schnee sollten es halt große feste Reifen (mindestens aber feststellbar) sein.

Was habt ihr denn sonst so für Vorstellungen? Wo werdet ihr hauptsächlich unterwegs sein? Wie ausschlaggebend ist das Klappmaß? Feste Wanne oder Tragetasche?

Dann helfe ich dir gerne weiter.

Liebe Grüße

Ina

5

Ich würde immer zu vier großen starren Lufträdern raten, alles andere hat mich nur gestresst.

6

Wenig Profil, möglichst schmal und 4 feste, gleichgroße Reifen. Luft ist irrelevant.

7

Wir haben das gleiche "problem " und sind umgeben von Schnee im Winter ;)

Wir haben uns für den hartan topline s entschieden. Hat kleine feststellbare Räder vorne im Standard und dazu haben wir die Quadachse gekauft.

Bei uns sind die Wege im Winter zum wandern aber gespurt bzw. präperiert vom pistenbully und wir werden nicht durch den absoluten Tiefschnee laufen. Denke auf den wegen wird es dann so gehen und nicht soooo viel Schnee kleben bleibt.

Top Diskussionen anzeigen