Maxi cosi Easy Base,Family fix oder 2way fix?

Guten Morgen,

wir bekommen Zwillinge und sind uns bei den babyschalen bzw dem entsprechenden Zubehör sehr unsicher.

Fakt ist, wir möchten definitiv keine neuen Schalen kaufen (ich weiß hier hat jeder seine ganz spezielle Meinung dazu). Eigentlich hatte ich zu Recaro tendiert, die gibt es aber gebraucht kaum. So, nun könnten wir zwei Cabrio Fix oder einen CF und einen Pepple bekommen (alle Schalen erst ein Jahr alt), jedoch jeweils leider ohne Station.

Mein Favorit ist die 2way fix, einfach wegen der reboarder Option, was ist jedoch der Unterschied zwischen Easy Base und Family Fix?

Für was habt ihr euch entschieden?

#winke

1

Die EasyBase wird meines Wissens mit dem Gurt befestigt, die anderen beiden Basisstationen werden mit Isofix befestigt. Und je nach Station gibt es verschiedene Sitze die da drauf passen. Welche genau siehst Du auf der MaxiCosi Seite.

Wir haben vor drei Jahren einen Pebble mit FamilyFix gekauft, der jetzt wieder zum Einsatz kommt. Station ist sicher kein muss, aber ich fand es immer sehr angenehm die Schale mit einem Handgriff rein und raus zu nehmen und nicht mit dem Gurt rummachen zu müssen. Als Folgesitz haben wir aber z.B. keinen MaxiCosi und damit unsere Station wirklich nur für die Babyschale benutzt.

2wayfix gab es damals noch nicht und ich bin der Meinung, wenn Isofix vorhanden ist, sollte man das auch nutzen und nicht eine gegurtete Base kaufen.

Bitte vor dem Kauf auch prüfen, ob und auf welchen Plätzen die Base in Eurem Auto/Euren Autos zugelassen ist. Z.B. hat der Touran so komische Staufächer im Fussraum und da braucht man noch ein Füllblock, sonst kann die Base oder ein Sitz mit Stützfuss nicht verwendet werden. Nur so als Hinweis...

lgj

2

Wir haben die 2way fix. Der Unterschied zur family fix ist das man auch den Folgesitz rückwärts ausrichten kann. Somit fahren Kinder, wenn man das so möchte, länger rückwärts. Ist sicherer so.

Festgemacht wird sie Station mit isofix, ich würde euch empfehlen Sie vorm Kauf mal einbauen zu lassen. Denn die nehmen schon ordentlich Platz weg und sind nicht für alle Autos geeignet. Zur Probe sollte sich mal jemand zusätzlich auf den Beifahrersitz vorne setzen wenn hinten die Station plus Maxi Cosi drauf sind :-)

3

Hi,

Aufpassen bei der 2way Base passen nicht alle Sitze drauf bzw legst du dich ja schon fest welcher Sitz danach kommt.

Ich würde die Familyfix neben die haben wir auch. Bei der Easybase ist nur der Vorteil das man die auch ohne Isofix also mit dem Gurt festmachen kann.

Aber wenn ihr die Schalen habt und die Base kaufen wollt nehmt sie mit und schaut das die Schalen auch passen. Tipp von einer Babyone Verkäuferin.

Top Diskussionen anzeigen