Matratze für zweites Baby neu kaufen?

Hallo ihr!

Ich wollte mal eure Meinung zum Thema hören:

Wir erwarten im April unser 2. Kind, von der großen haben wir das bettchen immer noch bei uns im Schlafzimmer stehen, ich hatte ihr damals als die 1,5 war eine neue Matratze für dieses bettchen gekauft( die erste war dann einfach etwas mitgenommen durch spucken und windelunfälle) da hat sie dann nochmal so 1,5 Jahre komplett drin geschlafen (ohne windelunfälle etc.) und danach war das bettchen sowas wie unser Kleiderständer bzw. hat sie auch ab und an mal drin geschlafen wenn sie krank war oder nicht alleine sein wollte.
Die Matratze ist also jetzt 3,5 Jahre alt und teilweise benutzt, würdet ihr für das neue Baby eine neue kaufen oder die wiederverwenden?
Ach ja, es war auch immer ein spannbettlaken drauf das ich alle 2-3 Wochen mit unserer Bettwäsche gewechselt hab auch als die große nicht mehr darin geschlafen hat.
Bin gespannt auf eure Meinungen!

Lg waldfee

1

Huhu nein würde ich nicht. Die Matratze unserer war auch ca 1,5 Jahre in Gebrauch und jetzt schläft die kleine drauf. Ich hab nochmal den Bezug gewaschen und gut war.

Lg debbie

2

Hi,
mein Sohn hat die Matratze seiner Schwester übernommen. Sie ist jetzt sei 4 Jahren in Gebrauch.

3

Wir haben im Babybett auch die Matratze von unserem Großen drin. Sie ist jetzt 4 Jahre alt. Ich wasche regelmäßig den Überzug und was soll der Matratze fehlen. Außerdem habe ich eine Matratzenauflage drauf und das Bettlaken wird alle 3 Wochen gewechselt.

4

Würde es auch fürs zweite kind weiter benutzen.

5

Nach deiner Schilderung sollte doch nichts an der Matratze sein, was eine Weiternutzung verhindern könnte?
Alles sauber, trocken, schimmelfrei ... ich würd sie wohl weiternutzen, den Matrazenbezug aber waschen, falls bei euch auch möglich? So hab ich es hier gemacht, mit einer Ikea-Matraze. Die verfügt über einen Reißverschluss. War wahrscheinlich hier nicht nötig, hat aber bei mir für ein gewisses "neu / frisch - Gefühl " gesorgt ;-).

6

Hallo!

Danke für deine Antwort.
Ja ich tendiere auch dazu sie wieder zu verwenden. Unsere ist auch von Ikea, Bezug waschbar, werd ich auch noch machen bevor Baby kommt.
Aber erst so zwei, drei Wochen vor Termin damits dann auch richtig frisch ist!

Lg waldfee

7

Hallo Mädels,

Danke für eure Antworten, ich tendiere auch zu wiederverwenden, ich wollte einfach mal wissen wie andere Mamas das so sehen, ne Freundin war nämlich neulich ganz schockiert als ich ihr gesagt habe ich werde die Matratze wieder nehmen, sie hat für ihre drei Kinder nämlich jeweils neue gekauft.

Gut würde ich jetzt auch machen wenn öfter mal was danebengegangen wäre, aber das war ja nicht der Fall und der Bezug wird auch noch gewaschen bevor das Baby kommt.

Lg waldfee

8

Hallo,

wieso?

Ich habe ein Babybett von meinen Neffen übernommen samt Matratze, die insgesamt knapp 5 Jahre in Gebrauch war.

Die hat meine Tochter benutzt bis sie 2,5 Jahre alt war und in ein neues Bett umzog.

Hat prima gehalten.

GLG

9

Ich habe bei meinen Kindern jeweils neue Matratzen genommen - und werde es auch beim Dritten tun.

Ich habe viel gelesen, über den plötzlichen Kindstod und EINE der Theorien ist, dass aufgrund von Rückständen durch Urin, Erbrochenem, Speichel ect. und den Inhaltsstoffen in der Matratze es zu einer Pilz bzw. Gasbildung kommen kann, die den plötzlichen Kindstod begünstigen.

...musst du mal bei google schauen... (hier einer der vielen Berichte:)
http://www.mamiweb.de/familie/matratze-im-babybett-und-ploetzlicher-kindstod/1

...ob das alles tatsächlich damit zusammen hängt, ist natürlich nicht 100% sicher, aber ich persönlich möchts jedes Risiko, welches ich selbst ausschliessen kann, vermeiden..
..und so eine Matratze ist ja auch keine Investition;-)

Alles Gute#blume

11

Das ist ja dann hier alles ausgeschlossen, denn sie sagt ja, so etwas gabs bei de Matratze nicht, also kann man sie problemlos weiter nutzen.

10

Hallo waldfee,

wir haben für die kleine Schwester (fast 5 Jahre Abstand) keine neue gekauft und auch jetzt für's 3. Kind werden wir die bestehenden Matratzen wieder nutzen. Erstmal die für's Beistellbett und für den Stubenwagen und später die für's Gitterbett. Aber das muss jeder selbst entscheiden. Wir nehmen auch den MC nochmals, auch wenn viele sagen, dass sie da einen neuen kaufen würden, da der schon von 2008 ist. Wie gesagt, das muss jeder für sich entscheiden!

LG

Top Diskussionen anzeigen