Ich stell mich etwas "blöd" an.Jackenfrage

Hallo ihr Lieben,
ich bin schon Mama einer 5 jährigen Tochter und nun in der 26.SSW mit einem Jungen schwanger.
Entbindungstermin ist der 04.04.2015.
Tja und nun habe ich gerade mal die Massen an Kleidung sörtiert die ich bekommen habe.
Hab soweit auch alles zusammen.Nur stellt sich mir die Frage was für eine Jacke brauchen wir noch?!
Ich habe einen Tedyanzug falls es doch noch sehr kalt ist.
In der babyschale kommt der zwerg in einen Teddyfußsack und im Kiwa mit Decke natürlich.
Was für eine jacke brauch ich denn?Dick nicht so dick???
Puh echt schwierig.Will jetzt auch keine drei kaufen.Sondern nur eine und dann schauen wie das wetter ist und ob er wirklich im März kommt oder doch schon im Februar.
Was würdet ihr denn machen?
LG Jenny

Ich bin kein jackenfan, bin eher für anzüge ob dick oder dünn. Bei einer Jacke rutscht viel hoch und obenrum alles warm unten kalt.

Oder Einschlagdecken, ich habe im März ET und habe einen dicken und einen dünnenanzug. Einschlagdecke wird noch bestellt. Möchte die hoppediz....
Lg

Das kann man sehr unterschiedlich machen...und niemand weiß heute wie genau das Wetter Mai 2015 sein wird.

Da könnte ein Anzug nötig sein, aber vielleicht auch nur eine normale Ausfahrjacke unter einer warmen Decke oder einer Einschlagdecke (wie viele es heute machen). Ich würde von allem etwas bereit halten.

Bei unserem komischen Wetter ist das wirklich sehr schwer zu sagen. Es könnte noch sehr kalt sein, oder aber auch schon richtig sommerwarm.

Hallo Jenny,

wir werden für Nr. 3 (ET15.4.) wieder diese hier von Nr. 2 nutzen http://lilalaemmchen-shop.de/images/product_images/original_images/cosibabyjae776ckchenwfalle4.jpg von Cosilana, fand die ganz toll, nicht zu warm, aber auch nicht zu leicht ... und unsere Kleine konnte die ewig tragen, klar, irgendwann war sie etwas kurz (ist ja im KiWa wurscht), aber da man die Ärmel umschlagen kann, hat sie die 56 bestimmt bis sie in 68/74 gepasst hat getragen, also dann wieder im Herbst, war echt praktisch.

Jetzt noch etwas "off-topic": Du hast doch Termin am 4.4., warum denkst du, er kommt schon im Februar? War deine Große auch so zeitig dran? Meine 2 kamen beide nach ET, deshalb denke ich wohl einfach nicht an so was ;-) oder hast du dich vertippt?

LG

Hi,
nein unsere Tochter kam 5 Tage nach ET aber es kann doch sein das er 5 Tage eher kommt dann wären wir ja noch im Februar ;-)
So ganz abwägig ist das ja nicht oder?
Die jacken sehen toll aus.Wie heißt die Seite?

LG jenny

Hey Jenny,

in deinem 1. Post schriebst du 4. April, aber du hast am 4.März ET, oder? Dann ist es natürlich schon drin, dass es auch Februar werden kann, fand es nur komisch, wenn man vom ET 4.4. nach Februar denkt ;-)

Also die Jacke gibt es mit Kapuze http://www.wollkids.de/wollfleece_kapuzenjacke_lagerware_cosilana_kbt_schurwolle.html und ohne http://www.wollkids.de/kuschelige_wollfleece_jacke_von_cosilana_lagerware_kbt_schurwolle.html, hab sie auch dort bestellt.

LG

weiteren Kommentar laden

Du stellst dich nicht "blöd" an, die Frage ist einfach "blöd" weil man sie nicht beantworten kann.

Die einzige logische Antwort wäre 3 .... ein warmer Teddyanzug oder Overall falls es -15grad sind, eine warme Jacke falls es 10 Grad sind und ein dünnes Jäckchen falls es 20 grad
Ist aber nicht sehr sinnvoll :-p

Ich wunder mich eh immer wieder, dass hier nach Anziehsachen gefragt wird, für einen Zeitraum der noch sehr sehr sehr sehr weit in der Zukunft liegt und niemand was zum Wetter sagen kann. Und "Was wäre wenn...." kann man ja bis zum Exodus spielen.
Wir hatten schon Jahre, da hatten wir im März Sonnenschein bei 18 grad und zwei Wochen später im April Frost und Schnee.

Selbst wenn der Wurm soviel früher kommt, dann bleibt der eh erstmal wesentlich länger im Krankenhaus als um den geplanten ET herum da ist genug Zeit für irgendwen aus der Familie mal eben was zu besorgen, falls etwas fehlt. So denke ich zumindest. Und im Prinzip hast du dir deine Frage ja auch selbst beantwortet ;-) ..... ich würde einfach abwarten. #winke

Hallo.ich habe mich vertippt.et ist der 04.03. Und nicht 04.04. Ja ich weiß das keiner weiß wie das Wetter im Marzipan wird.suche denke ich eine zwischenlösung.habe ja wie gesagt einen teddyoverall wenn kalt ist.
Ich werde wohl einfach abwarten bis abzusehen ist wie das Wetter dann ist.

Lg und danke für deine Antwort

Ich finde die Frage nicht blöd. Hier gibts ja viele Mamas im Januar, Februar, März... So kann jeder seine Erfahrungen berichten, wie er es gemacht hat, was gut geklappt hat und ergänzen, wie das Wetter war. :-)

Also ich habe zwei Sommerkinder und in den nächsten Stunden bis Tagen wird mein drittes Kind kommen. Was meinst du wie unsicher ich bin?! ;-)

Ich habe hier den Teddy-Overall, einen dicken Fußsack für den Maxi-Cosi, eine Fleece-Einschlagdecke von Hoppediz, die dünnen Sommerjacken meiner Jungs und eine kleine Fleece-Jacke (diese neu gekauft, fand die so süß).

Es heißt ja immer, dass es reicht, wenn das Baby ein Mützchen auf hat und dann in den Muckisack oder in die Einschlagdecke kommt. Meine Hebamme meinte, dass ich dafür schnell ein Gefühl bekomme, und wenn ich meine, dass eine dünne Jacke noch besser wäre, dann zieh ich die eben an. Aber keinen dicken Schnee-Anzug oder dicke Winterjacke, damit wäre man im Maxi-Cosi eh nicht gut versorgt, da dann die Gurte nicht mehr richtig anliegen. Leuchtet ein. :-)

Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass es ausreicht, das Kind im Muckisack o.ä. liegen zu haben und keine Jacke oben. Ich denke immer, dass es oben doch kalt reinziehen muss. #hicks Daher fühle ich mich sicherer, wenn ich ein (dünneres) Jäckchen griffbereit habe.

Wenn ich dann doch noch nachkaufen muss, weil der ganze Winter bevorsteht und vielleicht viel kälter wird als gedacht, ok, dann ist das so.

Ich denke aber, wenn du dir eine Einschlagdecke holst und eine dünne Jacke, dann machst du nicht viel verkehrt.

#winke

LG erdbeerchen und die 2 Räuber (5 Jahre+3Mon. & 6 Jahre+4Mon.) und Ü-Ei (39+3)

Danke für deine liebe Antwort.

Ich denke auch das ich es so machen werde.unsere Tochter ust ein November kind und da hatte ich am anfang immer teddyoverall und fussack im maxi cosi.war auch recht kalt in dem Jahr.

Wir werden einfach abwarten müssen.

:)

Top Diskussionen anzeigen