Erfahrungen mit der Schwebinsel? "Babyaufbewahrung" für tagsüber gesucht

Hallo ihr Lieben,

eigentlich habe ich noch richtig viel Zeit, aber irgendwie bin ich gerade dem Nestbautrieb verfallen.

Hier meine Frage:
Unser Zweites kommt im März mit nur 19 Monaten Abstand zum Ersten. Zum tagsüber ablegen suche ich daher was, worin das Kleine möglichst frei schaukeln (der Große ist ein Tragkind gewesen, ich spekuliere beim Zweiten darauf, dass ich das auch nicht einfach auf den Boden legen kann) kann und ich trotzdem keine Angst haben muss, dass der Große vor lauter Liebe Kind samt Gestell umreißt.

Die Amazonas Wiegen fallen daher raus, zumal mir den Anschnallvorgang ein wenig fummelig anmutet.

Wippen Hopser und Babysitter jeder Art sind mir für den Anfang zumindest nichts. Da traue ich der Ergonomie nicht.

Einen Hängesessel in XXL von Amazonas haben wir schon. Ob das aber was für ganz Kleine ist?

Jetzt bin ich hierauf gestoßen http://www.daenischer-kinderladen.de/Spielen/Schwebinsel.

Kennt die jemand? Es ist ja eine ganze Stange Geld. Da möchte ich nicht einfach mal auf Probe bestellen und ein Loch in die Decke dübeln.

Den Platz hätten wir. Wenn wir sie recht dicht über dem Boden hängen lassen, hätte ich auch keine Bedenken, wenn sich der Große mal dazu kuschelt.

Mache ich mir da falsche Vorstellungen?

Viele Grüße

1

Also das von dir beschriebene teil kenne ich nicht, aber wir haben einen babyschwinger von miraart und sind begeistert davon.

2

Eine Bekannte von mir hat sowas für ihr Baby und ist begeistert. Aber man bekommt die schon für deutlich kleineres Geld. Such mal nach Nestschaukel.

3

So einen hängesessel hatten wir auch und wir haben Zwerg samt Tragetasche von kiwa da rein gelegt. Vielleicht wär das ne Variante. U d falls ihr keinen kiwa habt. So eine Tragetasche gibt's einzeln um die 30€. Allerdings finde ich die Nestschaukel fürs Kinderzimmer Super. Gibt's bei ikea um die 50€.

4

wir haben so ne rund-schaukel im garten. die bekommst du wirklich schon weitaus günstiger.

5

Kann man das Baby darin anschnallen?? Weil ich stell mir grade vor, wenn euer Großer, die Schaukel mal ordentlich anschubst, damit das Baby schaukelt und das rollt dann da raus #zitter

Davor hätte ich ein bisschen Angst.

6

Nonomo Federwiege.

Gibt verschiedene Befestigungsmöglichkeiten...

7

Mir sieht diese Schwebinsel aber in keinerlei Fall irgendwie "sicher" aus (tut mir leid).

Ich weiss nicht, wieso Du die anderen Wippen vorziehst. Es hat da ja keinerlei Sicherheitsgurt oder am Rande eine Erhöhung, damit das Baby da nicht rausfällt.

Was meinst Du denn, wenn Dein kleiner sich mit voller Wucht darauf haut oder das Ding anstößt...da ist Dein Baby aber nicht mehr auf der Insel.;-)

Außerdem sieht es für mich sehr ansprechend für ein Kleinkind aus...der wird sich mit Sicherheit da mehr als oft rauflegen wollen.

Du brauchst etwas für das Baby allein und das muss Dein großer auch (in seinem Alter) irgendwie verstehen. Und Acht muss man gerade bei diesem Altersunterschied eh immer geben, also ist es gehopst wie gesprungen.

8

Hallo ihr Lieben!
Vielen Dank für die hilfreichen Antworten. Mal sehen, worauf es im Endeffekt hinaus läuft.

Ich werde berichten.

tantessa

9

Hallo!

Ich halte das Ding für gefährlich. Unsere Damen haben einen Abstand von 18 Monaten und 3 Tagen und besitzen ein ähnliches (und um ein Vielfaches günstigeres) Teil von IKEA. Es ist im Kinderzimmer so angebracht, dass es vielleicht 10cm über dem Boden hängt und lagert in der Regel auf dem Kleiderschrank, weil sich die Damen das um die Ohren hauen. Das Teil kann das große Kind an einer Seite hochheben, das Baby rollt runter, ... Es lässt sich drehen... Nee, das ist nichts.

Schau mal bei Haba, da gibt es eine Schiffschaukel und irgendetwas wie eine Blumenwiese, die Teile haben wenigstens am Rand eine höhere Begrenzung.
Unsere Nr. 1 hätte da aber trotzdem versucht, reinzukommen und dabei das Ding schwer ins Wanken gebracht.

Ich empfehle Tragetuch, Stokke Newborn Set und Baby-Hängematte, aaaah und ´nen Laufstall bzw. weiteres Babybett im Wohnzimmer

Gruß
Fox

Top Diskussionen anzeigen