Babybekleidung erstes mal waschen

Hallo ihr Lieben!

Ich wollte die Tage die Babysachen waschen, die wir bis jetzt haben. So ist schon mal ein Schwung fertig ;-)

Donnerstag kamen die Babymöbel und seit Freitag lüftet der Kleiderschrank aus.

Ich benutze Ariel Pulver. Ich denke mal, dass wird in Ordnung sein.
Wie handhabt ihr das mit Weichspüler? Lenor Sensitive oder eher gar keinen?
Bei wieviel Grad habt ihr die ersten Kleidungsstücke gewaschen? Wenn möglich 60Grad?

Ich danke euch #herzlich

Ich habe die babysachen mit sensitiv und ganz bisschen essigessenz auf 40grad gewaschen... Das Essig ist ein Weichspülerersatz und riecht nicht ;-)

Ist das so schlimm, wenn es ein wenig duftet? Ich wollte mit persil sensitive und lenor weichspüler waschen.

Weichspüler ist nichts für Babys haut.

Pack sie in trockner wenn du hast...

Oh Gott, bekommt da mein Sonnenschein Ausschlag oder wird die Haut gereizt? ?? Ich hab immer gedacht, dass macht es schön weich. Ich wollte sie eigentlich von der Sonne trocknen lassen, da riecht die so schön nach Sonne und frischen Wind :)

Muss natürlich nichts passieren. Gibt aber viele die darauf reagieren. Je weniger duftstoffe etc.die Haut abbekommt je besser.
Und Babys riechen doch einfach wunderbar auch ohne weichspùler, babycreme etc. :-)

Nein ich meinte das wegen dem Essig ;-) es riecht eben nicht nach Essig... Das fände ich nämlich ekelig #schwitz

Ich benutze Ultra Sensitive Waschmittel und Weichspüler von Denk Mit (dm Eigenmarke) für die ganze Familie, auch für die Babysachen.

Ich habe die Sachen nach Etikett gewaschen, sprich 60° oder 30/40°.

LG Brijuni#blume

Wir benutzen nur Frosch Waschmittel und Weichspüler, das sind nicht solche Chemiebomben, ohne Tierversuche hergestellt und ökologisch.
Die Wäsche wird da sogar ohne Weichspüler weich und wir haben sehr hartes Wasser hier.

LG Vani

Eine Bekannte hat erzählt, sie hat alles mit Weichspüler gewaschen und das Baby hatte eine allergische Reaktion. Dann musste sie alles noch einmal waschen. Lieber erst einmal ohne.

Ich hab für alle meine Kinder (4 an der zahl )ganz normales Waschmittel+ Weichspuler (sensetiv)benutzt und siehe da sie haben keine Ausschlag etc.bekommen!
Probiere es aus...

Wenn kein großes allergierisiko besteht passiver auch nix,man nimmt ja keine Aggressiven Waschmittel ;)

Lg

Keinen weichstuehler dermist nicht gut fuer die haut, ich mache essig in den spuelgang

Bei uns sind die Babyklamotten ohne Weichspüler bretthart. Geht gar nicht! Von Frosch gibt es einen extra für Babys, der ist super.

Also ich hab gestern die erste Ladung (60grad) gewaschen mit normalem Waschmittel und sensitiv Weichspüler. Das was wir für uns a benutzen :-) da die kleine in gut 8wochen ET hat, wird wohl bis dahin alles noch bissi ausgefugter sein :-)
Lg

Hallo,

ich benutze Nuk Vollwaschmittel und keinen Weichspüler. Gewaschen wird die Wäsche, wie es im Etikett angegeben ist.

LG Babydestiny

Ich habe die Babysachen ganz normal mit unserer Wäsche mitgewaschen. Ich benutze normalerweise das Waschmittel von Aldi und keinen Weichspüler.

Wir benutzen auch das ALDI-Waschmittel, allerdings zusätzlich Weichspüler und einen Entkalker.

Unserer Lütten hat´s nichts ausgemacht- und ihre Haut reagiert sonst auf alles mögliche.#winke

Würde ganz normal das Mittel nehmen wie immer.
sensitiv? Wozu? Finde das überflüssig. So läuft man nur wieder Gefahr das das kleine dann später allergisch auf dein Waschmittel ragiert wenn du später umstellst....

Im DM gibt's flüssigWaschmittel und weichspüller extra fürs Baby ohne Parfum und so.

Top Diskussionen anzeigen