Braucht man wirklich einen Heizstrahler?

meine Frage ist brauche ich so etwas wirklich. Mein Baby wird ca Mitte April erwartet. Es ist mein erstes. Es gibt soviele Sachen zu kaufen und ich mit etwas reizüberflutet. Deshalb meine Frage brauch man einen. Würde ungern die Wand anbohren bzw würde ich mir einen mit Standfuß holen. Ist es überhaupt notwendig bzw sinnvoll? Kinderzimmer soll man ja nicht überheizen deshalb wahrscheinlich die sofortige Wärme durch den Strahler oder?

2

Wir hatten keinen. Weder beim Juli- noch beim Dezemberbaby.

3

Hallo,
unser Sohn ist im April 2012 geboren. An seinem Geburtstag war es zwar warm aber danach wurde es nochmal ziemlich kalt! Ich bereue es keinen Tag einen Heizstrahler gehabt zu haben! Wir hatten im Sommer überlegt ob wir ihn abmontieren aber wir benutzen ihn auch jetzt noch nach dem Baden.

Wir haben den Heizstrahler für 10€ ersteigert und es war definitiv eine der nützlichsten Anschaffungen.

Lg momo

5

Ich habe auch keinen beim Juni - und Januarbaby :-)

1

Guten Morgen!

Ja, ich hab auch so gedacht- muss dazu sagen, meine kleine ist jetzt 7 Wochen alt-also ein Winterbaby!!! Mittlerweile muss ich gestehen, bereue ich manchmal meine Entscheidung! Meine kleine lässt sich manchmal nur beruhigen, wenn sie nackig strampeln darf! Ganz schnell wird sie kalt und somit weinerlich. Oder wenn ich sie nachts wickeln muss- schlagartig wird sie hell wach. Dauert dann manchmal zwei Stunden, bevor sie erneut in den Schlaf findet. Ja, so manchmal wär so eine Lampe/ Strahler richtig praktisch, aber dennoch kommen wir klar. Tagsüber wird sie jetzt beim wickeln geföhnt und quietscht vergnügt- sobald der Föhn aus geht, geht sie "an".;-) Ich denke, dass man für April auch super ohne klar kommt!

LG

9

ist mir grad so aufgefallen als ich das las: Grundsätzlich würde ich nachts nicht wickeln, egal wie notwenig man es findet, ich würde bis zum Morgen warten. Das hat meine Hebi immer empfohlen und habe das bei beiden Kindern von Anfang an versucht einzuhalten, damit schlafen die auch sofort nach dem stillen weiter und werden gar nicht wach- ein Schritt in die richtige Richtung wegen Durchschlafen...
Irgendwann ist der Rythmus auch dadurch da, und nachts kommt dann nicht so viel in die Windel, dass es also eh nicht notwendig ist zu wickeln.

13

Es gibt aber sehr viele Kinder die auch nachts kacken...zumindest in der ersten Zeit.

weitere Kommentare laden
4

Hallo,

ich würde erstmal abwarten wie euer Kind so tickt. Meine beiden haben unter dem Heizstrahler (schon in der niedrigsten Stufe eingeschaltet) sofort losgebrüllt. Diese punktuelle Wärme fanden sie fürchterlich und ich war froh keinen gekauft zu haben.

Wenn du dir einen mit Standfuss kaufst achte drauf wirklich einen für Babys zu kaufen. Die Terrassenstrahler haben normale Heizstäbe die in tausend Splitter zerspringen wenn sie denn mal platzen. Die Heizstäbe für Kinder sind mit Folie ummantelt und splittern nicht.

Problem sehe ich bei den stehenden Heizstrahlern aber auch in der Sicherheit an sich. Die Wandstrahler haben riesige vorgeschriebene Abstände zu brennbaren Materialien was ja auch Sinn macht. Wenn ich mir hier im Forum aber die KiZi Fotos anschaue stehen die Standstrahler immer sehr nah an anderen Möbeln, Vorhängen etc dran. Da muss man echt aufpassen...

Ich würde abwarten wie das Kind reagiert und wenn ich merke, dass es die Wärme vermisst ist eine Wärmequelle ja schnell gekauft. Ich würde aber wohl eher in einen kleinen Heizlüfter investieren und dann nach dem Wickeln, Massieren etc kurz das Fenster öffnen. Oder halt einfach vorher die Heizung aufdrehen ;-)

Liebe Grüße
Ina #winke

6

Hallo,

ja ich halte es für sehhhhr sinnvoll.Den Heizstrahler hatten wir bei unserem Sohn schon und es war super.

Du sparst eine Menge Energie, da ein Baby sich normalerweise nur zum wickeln imBabyzimmer befindet und musst dadurch nicht den ganzen Tag heizen. Heizungsluft ist ja auch nicht so toll für die Atemwege. Nach dem baden kannst du dein Kind in Ruhe strampeln lassen, eincreme oder Babymassage machen ohne dass es auskühlt.

Wir hatten den Heizstrahler auch im Sommer an. In einer durchschnittlichen Wohnung werden es selbst im Sommer nicht über 24/25 Grad und das wäre mir zu kühl um ein Neugeborenes strampeln zu lassen.

Abgesehen davon spielt die Jahreszeit der Geburt absolut gar keine Rolle (ist ja oftmals das Argument), denn dein Kind wird auch mit einem Jahr noch nicht trocken sein wird also mindest einen, ehr 2 oder 3 Winter unter dem STrahler liegen.

Noch was zum Thema Standstrahler: Ich würde dir dennoch zur Wandmontage raten. 1. sind sie günstiger, 2. stehen sie nicht im Raum, 3. sind sie nicht sooo stabil und wenn dein Kind zu krabbeln oder laufen beginnt, hätte ich Angst dass es beim Hochziehen mit umfällt. 4. sind die Bohrlöcher wirklich mini-klein und hast du nach dem entfernen innerhalb von ein paar Minuten mit Maleracryl verschlossen.

lg

32

Ich hab meine Kinder nie zum Wickeln extra in ihr Zimmer geschleppt, sondern das da gemacht wo wir uns eh aufgehalten haben.

42

wir gehen schon nach oben zum Wickeltisch, da ist es immer noch für mich am bequemsten zum Wickeln. :-)

Allerdings hab ich auch keinen Heizstrahler, wenn es im Winter zu kalt ist, um im Kinderzimmer zu wickeln, dann haben wir im Bad gewickelt, da ist es immer warm. Allerdings ist das eher selten, unser Holzofen heizt schon sehr gut.

7

Bekommen ja auch ein April Baby und sind auch am überlegen, ob wir den brauchen.

Werde nächste Woche mal die Hebamme fragen, was Ihre Erfahrung ist.

8

Meine Kinder kamen Januar und Februar zur Welt, das dritte vorraussichtlich Anfang April.
Ich hatte nie einen Herzstrahler, habe auch nie überlegt, und auch nie einen vermisst.
Ich muss sagen, mir erschließt sich deren Existenz immernoch nicht so ganz.
Ist es, damit die Kleinen sich nicht beim 40sekündigen wickeln ne Erkältung holen?? Oder auf keinen Fall mal kurz weinen? Das ist ja wohl beides sehr albern.
Nachdem Baden oder wickeln gings doch immer super schnell mit dem anziehen und Haare föhnen.
Für mich gibts nichts unsinnigeres.

10

Naja, klar kann man sich beim Wickeln beeilen, aber man kann das Wickeln auch für mehr nutzen als nur schnell den Hintern abzuputzen. Unsere Maus liegt auch schon Mal 10-15 Minuten auf dem Wickeltisch, ist nackig am Strampeln und freut sich, wenn sie über sich das rote Licht sieht.

Und da finde ich so einen Strahler schon praktisch, denn wir heizen auch nicht den ganzen Tag das Wickel-/Kinderzimmer, wenn sich außer beim Wickeln keiner drin befindet. Da werden die Beinchen schon schnell kühl, wenn man sie mal eine Weile nackt lässt.

Mein Fazit ist, dass man einen Heizstrahler nicht zwingend braucht. Es geht wie Sterilisator, Beikosterwärmer, extra Wickeltasche etc. auch ohne, aber es ist bequem, kuschlig und man kann sich auch mal Zeit lassen.

21

bei uns geht's nicht blitzschnell nach dem baden, denn wir lassen uns bewusst viel zeit zum massieren, nackig strampeln...da können schonmal 30 min ins land ziehen...

weitere Kommentare laden
11

Ich finde es grausam, darauf zu verzichten. Das Kind ist 37 Grad gewohnt, es wird also frieren, auch wenn es 25 Grad sind. Meine Maus ist inzwischen 16 Monate alt und fordert es richtig ein, dass der angemacht wird! Es geht ja nicht nur um ein paar Sekunden Wickeln, die Kleinen sollen ja auch mal nackig strampeln, massiert werden und sich eben einfach mit ihnen beschäftigt werden. Bitte nicht am falschen Ende sparen!

12

Kommt drauf an wo Du wickelst.

Bei uns wurde und wird immer noch im Bad gewickelt und dort ist es immer schön warm. Warum sollte ich mir da also einen Heizstrahler hinstellen? Ehrlich gesagt kenne ich aber auch sonst niemanden der so ein Teil hat...

14

Hallo,

Ich finde Anschaffung für uns eher sinnfrei. Wir haben bisher immer im Bad gewickelt wo es mollig warm ist und da konnten meine Mäuse ewig nackig strampeln.
Bei Nr drei wird wieder im Bad gewickelt. Ich finde auch die Wickelkommoden im Kinderzimmer eher unpraktisch weil es erstens kühl ist und zweitens man kein Wasser auf die Schnelle zur Hand hat wenn die Mäuse sich von oben bis unten vollgesch... haben. Meine Wickelkommode hat unten Räder und in solch einem Falle schieb ich sie nur zum Waschbecken und habe alles zur Hand.
Leider passt nicht in jedes Bad eine Wickelkommode!

Schnaddel mit 2 Mädels und Reinschleichefuchs (33.SSW) inside

Top Diskussionen anzeigen