Kann man ruhig ein gebrauchtes Stillkissen benutzen?

Hallo ihr lieben!

Die Frage steht ja schon oben. Freunde haben uns netterweise ihr Dinkel-Stillkissen geschenkt. Wenn ich einen neuen Bezug kaufe, kann ich es dann ruhig benutzen?

Danke Euch!

1

Ja warum auch nicht. #winke

2

wenn du das kissen waschen kannst, ja. ansonsten wäre das für mich eie eine gebrauchte matratze...uäää...

3

Na klar, warum nicht? Entweder würde ich den Bezug waschen oder einen neuen kaufen, je nachdem wie er aussieht.
Ich habe auch das Stillkissen meiner Schwester genommen, sogar mit dem gleichen Bezug, nur vorher gewaschen.

4

Natürlich.

5

Also wenn ich daran denke wie oft bei uns auch mal die Milch aus dem Busen oder dem Baby auf das Kissen gelaufen ist. Nee würde ich nicht nehmen, denn das ging durch den Bezug und den Inneren Bezug bis zur Füllung und Dinkel kann man nicht waschen.
Mein Kissen habe ich alle paar Wochen in die Badewanne gepackt, über Nacht abtropfen lassen und dann durch den Trockner gejagt.

6

Ich bin bei sowas auch eher pinnig.. Ich kaufe und benutze zwar generell viel gebrauchtes, was ich aber niemals gebraucht nutzen würde sind Autositze, Schuhe und Matratzen. Und Stillkissen fallen für mich auch eindeutig unter die Rubrik Matratze!

7

Hallo,

gebrauchte Stillkissen - grundsätzlich kein Problem. Meine konnte man immer bei 60°C waschen.

Ein Dinkelstillkissen würde ich sicher nicht verwenden und ganz sicher nicht gebraucht.

Milchreste und andere Flüssigkeiten und das mit Dinkelkörnern - lecker.....

LG, Andrea

8

Sorry, aber ich finde es ekelhaft. Selbst ein neues dinkelkissen würde ich mir nie kaufen, da es nicht waschbar ist. Und schon gar nicht ein gebrauchtes....grusel.....

9

Hmm wenn ich das hier so lese ... #kratz Milch ausgelaufen aufs Kissen? Ich hab immer Spucktücher etc unterm Kind gehabt, da ist nie (!) was ausgelaufen. Bei zwei Kindern und mit Stillhütchen anfangs..

Top Diskussionen anzeigen