Stillbhs gebraucht kaufen?

Hallöchen,

ich wollte mal nachfragen, ob ihr gebrauchte Stillbhs kaufen würdet?

Ich habe selbst gestillt und mir die Bhs neu gekauft.
Jetzt brauche ich sie nicht mehr und überlege sie zu verkaufen. Aber würde die jemand kaufen?

Wie ist eure Meinung dazu?

Gebrauchte BHs kaufen?

4

Also ich kaufe ja viel gebrauchte Kleidung, aber sicher keine Unterwäsche.

1

Ich denke das kommt auf Marke und Zustand an, Anita eher ja, DM nicht.

2

Hi, du weißt ja sicher noch, wie teuer die Dinger waren... und da es viele Mütter gibt, die jeder Cent umdrehen müssen, sind die bestimmt dankbar für die Gelegenheit soetwas von dir gebraucht kaufen zu können. Außerdem sind die ja meist mit hohem Baumwollanteil und können recht heiß gewaschen werden. Also warum nicht? Und am Ende kann der Käufer/ Nichtkäufer ja immernoch entscheiden, ob er das für sich will oder nicht.

(Ich hatte einen Karton gebrauchter Schwangerschaftsklamotten bekommen. Da waren auch Still-BHs bei. Die hatte ich erst zur Seite getan und neue gekauft. Was soll ich dir sagen? Die Gebrauchten waren am Ende zufällig die einzigen, die richtig passten und auch noch praktisch waren und ich war sehr glücklich, dass ich sie hatte... gebraucht hin oder her.)

3

Hallo,

für mich kämen gebrauchte Still-BH's nicht in Frage. Aber ich hab schon etliche verkauft. Also los wird man sie ;-)

Liebe Grüße
Ina #winke

5

Nein, ich kenne auch keinen der gebrauchte Unterwäsche kaufen wuerde

6

Wenn es mal eine teure Marke ist, dann ja. Hygienespüler gibt es in jeder Drogerie.

Billigdinger von Drogerien kannst gleich zur Kleidersammlung bringen, sie kauft keiner, da man zusammen mit Porto schon fast Neupreis zahlt.
Ich habe 2 Kinder gestillt, aber ehrlich gesagt keine Still-BH's gebraucht. Die haben nur genervt. Da waren Sport-BH's für mich bequemer.

7

Also wenn ich mir die Innenseiten meiner Cups so manches Mal anschaue, dann will ich ehrlich gesagt weder, dass da mal eine andere "drinstecken" muss noch will ich irgendwann mal im Gesaftel einer anderen stecken müssen. Trotz frisch gewaschen und Stilleinlagen. Für mich daher klares Nein :)

8

hallo!
wenn man sich nichtmal mehr neue unterwäsche leisten kann, sollte man überlegen, ob man überhaupt ein kind in die welt setzen sollte.
probier', die teile zu verkaufen! ansonsten: altkleider.
lg

12

es geht ja nicht nur darum, wie viele Ressourchen man hat, sondern auch, wie man die Prioritäten setzt.

Ich persönlich habe Schwangerschaftsklamotten fast komplett 2nd hand - außer eben die Unterwäsche.

13

dagegen habe ich ja auch gar nichts gesagt - es ging um unterwäsche :-).
lg

9

Hi,
für Wochenends und daheim rum, trage ich sie heute noch.

Das waren die 1. BH's, die wirklich bequem waren.

Habe ich was vor, gehe arbeiten oder aus, zieh ich natürlich die anderen an. Zum rumschlumpeln sind die gut und sitzen halt top, und billig waren die auch nicht.

Gruß Claudia

Top Diskussionen anzeigen