Basson Genua oder Emmaljunga

So, da nun der Trille Dream leider rausfällt, da ich einfach zu klein bin, um über den drüber zu gucken #heul, gilt es Alternativen zu finden.

Im Laden hab ich mir jetzt den Emmaljunga Mondal angeschaut und finde den von der Größe und Optik etc. eine gute Alternative zum Trille Dream. Ich würde mir ihn aber ehrlich gesagt gebraucht kaufen, weil mich der Preis dann doch abschreckt.
Jetzt gibt es im Dänlischen Kinderladen aber auch den Basson Genua.
Hat den jemand von euch? Wie zufrieden seid ihr damit? Ich bin gerade ziemlich hin und hergerissen zwischen Emmaljunga und Basson Genua...
Vielleicht habt ihr ja ein Paar Tipps :-)

1

Hallo,

ich würde Dir erstmal eine gute Beratung in einem Laden raten, der eine große Auswahl an KiWa hat. Ich hatte früher auch gedacht, dass Emmaljunga die besten KiWa hat, ABER nachdem ich wirklich super Beratung bekommen habe, hat es sich rausgestellt, dass die Emmaljunga nur was für große Eltern ist. Ich bin z.B. 1.60 und wurde sofort von Emmaljunga abgeraten. Den KiWa wirst du ja lange schieben müssen, also soll der auch bequem zu bedienen sein ;).

Unsere Wahl ist Hartan Topline s.

LG
Flory

2

Ich hab mich im Laden beraten lassen, keine Sorge ;-)
Mir ist nunmal eine große Liegefläche extrem wichtig. Außerdem will ich auf keinen Fall Schwenkräder haben. Da bleiben nicht mehr sooo viele Alternativen übrig. #zitter

3

Weisst du, wie gross die Liegefläche vom Emmaljunga ist? Auf der HP finde ich keine Infos. Danke!

Lg Frida

weitere Kommentare laden
8

Hallo!

Vorweg: Ich kenne den Basson Genua nicht!

Wir hatten einen Emmaljunga (Duo Edge Combi mit Sportgestell / Schwenkschieber / Teleskopschieber / Luftreifen und Stoffeinkaufskorb)
Ich muss sagen, der Wagen ist jeden Cent wert. Er lässt sich ganz leicht schieben (egal ob in der Stadt, auf holperigen Strassen, im Wald etc) Durch die Luftreifen und die super Federung ist das Baby optimal vor Stössen und Unebenheiten geschützt.

Der Teleskopschieber lässt sich schnell und einfach auf die jeweilige Größe einstellen. Das Argument, dass man für den Wagen groß sein muss, kann ich nicht bestätigen. Meine Freundin hat auch einen Emmaljunga und die ist nur 1,55 m groß - und kommt bestens zurecht.
Die Wanne konnten wir richtig lange nutzen, da sie eine sehr große Liegefläche hat. Und hinterher der Sportwagenaufsatz bietet auch jede Menge Platz.

Das dazugehörige Regenverdeck ist top - da wurden wir immer drum beneidet. Das ist aus Nylon mit Reflefktoren und lässt nichts durch.

Ich persönlich fand auch den integrierten Insektenschutz super.
Dadurch, dass der Wagen schön hoch ist, hat man auch jede Menge Platz im Einkaufskorb....ach ich könnte ewig weiterschreiben...der Wagen ist ein Traum
Und jetzt haben wir ihn sehr gut weiterverkaufen können - trotz täglichem Gebrauch sah der aus wie neu! Und wir haben den nicht geschont, sondern ordentlich gebraucht! Evtl hast du ja Glück und findest einen guten gebrauchten?!

Falls du noch Fragen hast, kannst du dich gerne melden!

LG und alles Gute
MAnu

9

Ist der Trille Hippa auch zu groß? Den finde ich noch gut als Alternative.
Ansonsten hatte ich beim letzten Kind einen City Cross und den kann ich absolut weiter empfehlen.Mit den anderen Modellen kenne ich mich nicht aus.Aber wir waren so zufrieden,das wir später noch einen scooter gekauft hatten.Damit machst du also eher nichts falsch.
lg Julia

Top Diskussionen anzeigen