erstes kind hat nur einen namen, beim zweiten.....

halli hallo....
ich bin mittlerweile et+5 und irgendwie sind wir uns immer noch nicht 100% sicher mit dem Namen. Unsere erste Tochter hat nur einen Namen und jetzt bekommen wir wieder ein Mädchen und uns würde ein Doppelnamen sehr gut gefallen.....OHNE BINDESTRICH!!!!
Jetzt sind wir uns nicht sicher ob das so eine gute Idee ist, weil wir alle nur einen Namen haben....was haltet ihr von der Idee??? Oder sollte man dann vielleicht besser bei einem Namen bleiben???
Die Grosse heisst Lina und die Kleene soll Mia Philine (gesprochen ohne e!!!) heissen.....ich weiss Mia ist sehr häufig, wir beiden haben uns aber in den Namen verliebt. Und später könnte sie sich selber entscheiden welchen Namen sie haben möchte....und Philine gibts ja nicht so oft!!!
danke für eure Meinungen...liebe Grüsse

1

Warum nicht, wenn er euch gefällt (ich finde ihn übrigens auch sehr schön).
Ich finde diese Diskussionen um ein oder zwei Namen sowieso überbewertet. Schön ist, was gefällt und muß nicht zu allen Namen der Familie passen. Außerdem werden die meisten Leute sowieso nichts von dem Zweitnamen mitbekommen, wenn ihr es nicht wollt. Mein Sohn hat auch einen zweiten Vornamen. Das wissen die wenigsten, weil er auch ohne Bindestrich ist. Trotzdem wollten wir ihn mitgeben aus familiären Gründen.

LG
Eivlin

2

hallo
meine beiden geschwister haben beide nen zweitnamen und ich nur einen, mcih hat das nie gestört.
im gegenteil, ich fand es toll.

schöner name

3

Hallo,

ich würde das auf keinen Fall machen. Bei uns haben beide Mäuse nur einen Namen, ganz bewusst. Ich finde es einheitlich schöner und es gibt keinen Ärger...

Jacky mit Helena und Sophia

4

Hallöchen #winke

Na das ist ja echt ein toller Name, Mia Philine hört sich echt super schön an. Philine habe ich noch nie gehört, bzw. gelesen. Einfach schön! #pro und die Kombination gefällt mir persönlich auch sehr gut. Finde es nicht schlimm, das deine erste Tochter nur einen Namen hat.

Ich würde den Namen so nehmen #sonne

Ganz liebe Grüße

mona mit #schreiBübchen 34. SSW #verliebt

5

Hallo,

das kann leider niemand im voraus sagen, ob es deine Große stören würde.

Mich hat es gestört, dass mein kleiner Bruder mehrere Namen bekam und ich nur einen hatte. Das hat auch meine Schwester mit ihren beiden Mädchen erlebt, da bekam allerdings die Kleine nur einen Namen.

Von daher würde ich persönlich bei einem Namen bleiben.

VG
B

6

Hallo,

unser Sohn hat nur einen Namen, wir hatten uns damals schon schwer getan, uns überhaupt auf einen zu einigen.

Unsere Tochter hat zwei Namen, da ich einen absoluten Favoritennamen für ein Mädchen hatte, der aber meinem Mann nicht so gut gefallen hat. Also haben wir uns zusammen auf den Erstnamen geeinigt und meinen Favoritennamen als zweiten Namen angefügt.

Ich würde das so machen, wie es Euch gefällt.

LG

7

wenn euch der name so, wie ihr ihn ausgesucht habtgefällt, nehmt ihn doch - mein ältester hat als einziger auch nur einen namen, die 3 jüngeren haben jeweils 2, und ihn stört es überhaupt nicht !

lg
crabby

Top Diskussionen anzeigen