Was legt ihr in den Laufstall?

Juhu ihr Lieben,

so, der Endspurt beginnt und die letzten Babysachen müssen und wollen angeschafft werden #huepf.. Nun überlege ich seit Längerem folgende Sache: wir haben einen Laufstall in den ich den Kleenen gerne tagsüber immer mal reinlegen möchte.. Nun hat er so eine Spanplatte und ein dünnes NEstchen drin.. Für meine Begriffe nicht sehr weich.. Was macht ihr denn? Muss ich eine extra Matratze kaufen, reicht diese Platte und das Nestschen, soll eine Decke rein, ein Lammfell.. Fragen über Fragen.#bla. Was habt ihr gemacht oder was macht ihr? Bin dankbar für Anregungen, lG eule#freu

1

Hallo,

ich bekomme auch meinen alten Laufstall, den hab ich mit 6 Monaten geschenkt bekommen. #verliebt Das ist genau so einer, wie du ihn beschrieben hast.

Ich plane jedenfalls, für die erste Zeit eine dicke Decke reinzulegen (z.B. eine Quiltdecke) und eventuell noch ein Lammfell - das wird dann schön schmusig!

#winke

2

Habe eine Decke rein gelegt. Wäre mir sonst zu hart für den Kleinen gewesen.
Lg
mae11

3

die frage stell ich mir auch gerade...

und noch was: braucht man ein nestchen? damit die kleinen nicht arme und beine raushängen lassen können?
bei dem laufstall den ich kaufen will ist eine matratze dabei, aber kein nest...#kratz

lg!

4

Also ein Nestchen wirst du gerade für den Anfang eher nicht brauchen. Bei uns war das mehr der Rausfallschutz für das Spielzeug unserer Tochter. Bis die soweit beweglich sind, dass die sich an den Rand robben, geht etwas Zeit ins Land.

Und später hat es sie dann gestört, weil sie nicht gucken konnte, also haben wir das Nestchen nach unten geklappt und Madame war zufrieden.

5

Hallo!

Wir hatten auch einen Laufstall als Lisa noch klein war. Tagsüber hatte sie anfangs immer drin geschlafen. Wir hatten eine dicke Sterntaler-Einlage drin und drauf hab ich eine dicke Babydecke gelegt. Das reichte vollkommen aus. Wenn eure Einlage dünner ist, dann legst du halt zwei Decken drauf, das müsste gehen.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

6

Hi!

Ich hatte erst eine schöne dicke Sterntalereinlage besorgt. Da aber das Laufgitter tagsüber auch mal zum Schlafen genutzt werden soll, (Baby will ich nicht immer ins Schlafzimmer abschieben) habe ich noch eine passende Matratze gekauft. So ist es auf alle Fälle nicht so hart.

Habe aber auch schon überlegt, ein paar Decken übereinander hätten es auch getan, wobei ja viele gleich immer an Kindstod denken...

LG

7

in den was ? #rofl gibt es nicht

Top Diskussionen anzeigen