ab wann Laufgitter???

Frage steht ja oben.

Also das ist meine 1. SS und ich dachte mir einen stubenwagen naja da liegt der kleine nicht wirklich lang drin dann kann ich ihn auch gleich in ein Laufgitter mit nestchen tagsüber legen, heut fing meine Schwiegermutter an das ganz du doch mit einem so kleinem Baby nicht machen das ist doch nichts.

Wie macht ihr das oder wie sieht ihr die sache? Bin jetzt sehr iritiert was besser für unseren kleinen sein wird.

Danke im Voraus für eure antworten

Hallo,
wir hatten nie ein Laufgitter und haben es nie vermisst.

Ganz kleine Babys kann man noch auf´s Sofa legen zum schlafen oder auf eine Decke auf den Boden oder halt ins Bett. Wenn sie größer sind hindert es sie doch nur daran die Welt zu erkunden! Ich halte von diesen Dingern nicht, das ist raus geschmissenes Geld!

LG Tanja

muss noch sagen auf dem sofa kann ich den kleinen nicht legen weil wir katzen haben du dir gern für ihre 5minuten übers sofa rennen egal was da liegt!

Natürlich legt man eine Decke um das Kind #aha

Wir hatten nie einen, da wir da keinen Platz fuer haben, tagsueber unten hat die Kleine halt immer auf ner Spieldecke gelegen. Oder im Kiwa.

Ich hatte bei meinen Kinder auch direkt einen Laufstall. Höhenverstellbar. Als sie ganz klein waren habe ich auf oberster Stufe reingelegt. Ich fand den Laufstall sehr praktisch und werde es jetzt auch so machen.

Also unser Baby wird sofort ins Gefängnis kommen.
In der Anfangszeit wird ihm da ein schönes kuscheliges NEst gebaut damit es sich nicht so verloren vorkommt. Aber wir haben nen Hund und somit kommt es garnicht in Frage das Baby immer auf dem Boden zu haben.

Top Diskussionen anzeigen