Hätt gern ein paar Meinungen!

Hallo ihr Lieben,

wir möchten uns gerne nicht sagen lassen, welches Geschlecht unser Muckel haben wird, aber die Namensfrage beschäftigt uns seit einiger Zeit und eigentlich dachten wir, dass wir uns geeinigt haben und nun stehen seit ein paar Wochen wieder zwei Mädchennamen im Raum, wobei wir nicht so genau wissen, welcher besser ist!

Wenns ein Junge wird, soll er auf jeden Fall Emil Carl heißen.

Beim Mädchen stehen nun zur Auswahl:
Martha oder Frieda (Zweitname wird wohl Emilia)

Wie ihr merkt, mögen wir gerne altdeutsche Namen, was sicher nicht jeden sein Geschmack ist, trotzdem würde ich gerne wissen, welchen Mädchennamen ihr besser finden würdet! Wenn gar nichts hilft, wird wohl das Los entscheiden...

Danke schonmal für eure Antworten und einen schönen Abend...

1

Martha

2

Hmm schwer schwer, alsich würde mich dann wohl für Martha entscheiden. Aber nur aus dem Grund weil es hier so'ne Comicfigur in der Zeitung gibt die Frieda heißt.

Liebe Grüße

3

Hallo,
ich bin auch für Martha....Frieda finde ich dann doch etwas sehr altmodisch.

LG
Bea

4

Martha!

Frieda ist auch nicht schlecht - aber Martha ist schöner!
Ich hätte gerne eine Alma oder Ida gehabt - aber da hat mein Mann mir den Vogel gezeigt :-(

LG Niki mit Helena #blume

5

Hallo,
Martha oder Frieda......also Martha finde ich furchtbar streng und altmodisch und Frieda auf jeden Fall etwas besser. Wobei ich die Befürchtung hätte, bei Frieda würde man Friedchen rufen und das fände ich auch nicht besonders....von daher.....keine Ahnung!

LG Z.

6

emil carl - find ich schön - auch wenn ich an detektive denken muss ;-)

martha emilia - beide namen sind schön, aber in kombi nicht so flüssig ... martha amalia klingt da viel besser finde ich

frieda emilia - mh ... also ich finde ne frieda als keines kind süß, aber als erwachsene frau? warum nicht friederike emilia - klingt doch schön zusammen und kann man wieder frieda kennen!?!

7

Mir gefällt Frieda besser. Liegt aber wohl daran, dass ich eine Martha kenne, die ich gar nicht mag... #schein

VG
Claudia mit Magdalena #sonne

8

Martha! :-)

9



hallo.

wenn ihr auf altdeutsche Namen steht, solltet ihr Frieda nehmen

ich mag eher hebr.; daher würde ich Martha bevorzugen - finde ich auch klanglich sehr viel schöner und ist eben auch ein vollständiger Name, Frieda ja eine Abkürzung

zu Emilia gehen beide, sind aber m.E. beide nicht ideal: Frieda E.: beide Betonung auf -i-; Martha E.: sehr viel -m-

lg elanor

Top Diskussionen anzeigen