23

Moses?????? Is nich euer Ernst?
Also wenns wirklich biblische Namen sein sollen dann doch lieber,Elias oder Jonas.

LG Jasmin

24

Sorry ich sag da nur #schock!


LG naddel

25

Hi Anni.

Na, vielleicht lässt er sich ja auf nen Kompromiss ein. ;-)

Wie wäre es mit Moses als stiller Zweitname????
Und was ebenfalls biblisches als Rufname???

z.B.

Gabriel Moses
Raphael Moses
David Moses


lb. Grüsse

29

Gabriel und Raphael sind zwei wunderschöne Namen!! Ich hatte auch schon Noah Moses angeboten. Ihm ists egal, solange der rufname eben "Moses" bleibt...

Ich werde also weiterhin nach einem Namen suchen müssen...den namen meiner Tochter "Mara" habe ich übrigens unmittelbar vor der Geburt geträumt....;-)

32

Na, wenn dein Männe so auf den Namen eingefahren ist, wirst du wohl träumen können, was du willst. #schwitz

Wird wohl ein hartes Stück Arbeit werden, ihn umzustimmen.

Bei meinem Mann hats schon geholfen, dass er bei der (wirklich verdammt harten) Geburt unserer Tochter dabei war.....#schock#schock Er hätte mit im Anschluss wirklich zu JEDEM Namen zugestimmt. ;-) #huepf

Bei unserem ersten Kind (unser Sohnemann) hat er das nicht so mitbekommen, das war ein Kaiserschnitt und er musste leider draußen bleiben, da ich ne Vollnarkose hatte.

Wünsche dir alles, alles Gute!

Und sag deinem Mann: Wer die Schwerstarbeit bei der Geburt leistet, der bestimmt auch den Namen!!!! :-p

27

Hallo Anni,

Also vom Klang her find ich den Namen eigentlich schön. Man muss sich nur damit anfreunden, daß erstmal alle große Augen machen, wenn sie den das erste Mal hören. Passt er den zum Nachnamen?

Vielleicht wird's ja ein Mädel...

Ansonsten schöne Gegenvorschläge sammeln.:-p

LG Jenny#klee

30

Genau so sehe ich das auch - ein wirklich schöner name, wenn nicht alle gleich an einen alten Mann mit Bart denken würden, der das Meer teilt...

28

Aloha Anni,

ich find Moses ehrlich gesagt sehr, sehr schön..

Aber das ist ja eine absolute Geschmacksfrage. Wenn der Name DIR nicht gefällt, dann sollte Dein Mann sich damit anfreunden, dass euer gemeinsames Kind so nicht heißen kann - es sei denn, Du würdest in diesem Fall so weit zurückstecken, dass er allein entscheiden darf (für mich persönlich undenkbar).

Herzliche Grüße,

Ae mit ihrem Goldfasan Aeneas #verliebt

31

Nein das geht gar nicht. Da sind hänseleien doch vorprogrammiert #gruebel

33

Ich finde Moses schön. Es gibt soviele Namen, die viele noch vor wenigen Jahren undenkbar fanden, z.B. Emil oder Emma, und jetzt sind sie in Ordnung. Es ist doch absolut Gewohnheitssache!

Ich finde ihn schön, international und absolut vergebbar, aber natürlich nur, wenn er Dir auch gefällt.

34

Ja zugegeben der Name ist recht bedeutunsgschwer, er müsste sich einiges anhören, aber schön ist der Name. Ich find Moses super vom Klang her, schöner Name.

35



hallo,

ich stehe auf hebr. Namen, möchte aber auch keinen der zu oft ist (wie Hannah, Lea etc.) und hatte daher auch einmal Moses überlegt

klanglich finde ich ihn wirklich sehr schön, von der Bedeutung naja und es ist einfach eine biblisch unglaublich starke Figur; also, ich fand das einfach auch "zu viel"

Mose

fände ich wenn überhaupt eigentlich noch besser (weiß nur nicht, ob dann manche mit dem Umlaut ärgern)

doch wenn du den Namen nicht magst, gibt es keine Diskussion finde ich - der Name muss immer beiden gefallen

lg elanor

36

Ich kenne einen, der heißt aber nur mit Nachnamen "Moses". Alle die ihn kennen findens gut (ich auch^^).
Ich finde den Namen eigentlich schön...
Aber Kinder können auch fies sein.

Top Diskussionen anzeigen