Schilddrüse, 2 rosa Linien & nu??? *Sorry lang*

Hallo ihr Lieben,

vor einigen Monaten hatte ich mich aus dem Forum verabschiedet, weil ich erst einmal Abstand bekommen musste. Hatte mich psychisch nicht mehr ganz auf der Höhe gefühlt.

In der Zeit habe ich meinen HA gewechselt und der hat herausgefunden, dass meine Schilddrüse schlecht eingestellt war#schock. Der Wert lag bei 3,29 TSH. Das heißt wir haben 6 Monate umsonst geübt, nur weil meine vorherige HA keine Lust hatte, die Werte zu kontrollieren:-[

Vor 6 Wochen habe ich mit der Einstellung der Werte begonnen. Mein NMT sollte der 11.06. sein, aber es kam nichts. Da ich in den zwei Jahren die wir üben schon oft genug von meinem Körper gelinkt worden bin, habe ich gedacht: Wenn du jetzt den Test machst, kommen deine Tage eh. Also habe ich bis gestern gewartet.

Auf dem Test waren eine schwache rosa Linie (die die die SS anzeigt) und eine kräftige Linie. #kratz Da ich dachte, ich bilde mir das nur ein, bin ich schnell zur Apotheke und habe mir noch einen Test besorgt. Zwar nicht ganz richtig so, die abends zu machen, aber bei dem zweiten war auch eine schwache Linie zu sehen. Um gaaanz sicher zu gehen, habe ich dann heute morgen noch einen gemacht: wieder schwache Linie.

Ist das dann definitiv positiv?#kratz

Jetzt zu meinem eigentlichen Problem. Wenn es wirklich wahr sein sollte #schwitz weiß ich nicht wann und wie ich es meinem Chef sagen soll.

Ich bin bei einer Zeitarbeitsfirma beschäftigt und soll in 2 Wochen den Vertrag von der Firma bekommen, in der ich eingesetzt bin. Ich arbeite in einer sehr kleinen Geschäftsstelle und wir sind 6 Personen. Wir verstehen uns alle super, obwohl ich erst seit 2 Monaten dort bin..das heißt ich bin mitten in der Probezeit!!!!#heul
Trotzdem wollen sie mich jetzt schon übernehmen, weil sie wohl zufrieden mit meiner Arbeit sind. Ich mag meine Arbeit sehr.

Da die Ärzte uns gesagt hatten, es würde eh nicht auf natürlichem Wege klappen, haben wir gedacht, es passiert eh nichts. Tja und jetzt ist es passiert-glaub ich#kratz -muss eh erst zum BT.

Was würdet ihr machen? Abwarten, bis ihr den Vertrag habt, oder mit offenen Karten spielen?

Ich glaube kündigen können sie mir während der Probezeit nicht, weil das Mutterschutzgesetz greift, oder?

Würde mich freuen, wenn ihr mir sagt, wie ihr das seht!

Sorry für das ganze #bla#bla#bla#bla#bla

1

Hey

Ich glaube von den Schildrüsen Hormonen kann der nicht + werden also würde ich sagen du bist wirklich #schwanger #freu
Ich würde schauen schnellstmöglich einen Termin für einen Bluttest zu bekommen, dann hast du Gewissheit und ich würde mich schon mal ein ganz klein bisschen freuen ;-) Ich wünsch dir, daß alles gut wird #pro #klee

LG
#herzlich
Bridget

2

Danke für deine Antwort...kanst du mir denn einen Rat geben, in Bezug auf den Vertrag?
Es dem Chef sagen oder lieber lassen?

Liebe Grüsse
Maija

4

Also ich würde erst einmal abwarten und es ihm dann aber schnellstmöglich sagen, ich glaube nicht, daß er dir kündigen kann (Mutterschutzgesetz und so..) Ich glaube aber auch, daß du verpflichtet bist ihm es schnellstmöglich zu sagen. Aber so genau kenn ich mich da aus! :-(

GLG
Bridget

3

#herzlich-lichen Glückwunsch!

Ich behaupte, du bist schwanger!#huepf#freu

Zwei Linien bedeutet schwanger, da gibt es nichts rumzudeuteln!

Wenn Du jetzt zum FA gehen würdest, würde wahrscheinlich auf dem US noch gar nichts zu sehen sein.
Ich würde an Deiner Stelle die 2 Wochen abwarten bis du deinen Vertrag bekommst.

Dann würde ich erst zum FA gehen. Ich war damals erst Ende der 8. Woche (durch meine verlängerten, unregelmäßigen Zyklen wusste ich nie, wann ich wirklich "überfällig" war).
Da hat man dann das Herzchen schon kräftig schlagen sehen.
Ich habe trotzdem erst in der 10.SSW (bei der 1. offiziellen VU meinen MuPa gekriegt).

Ernähre Dich gesund, trinke keinen Alkohol, rauche nicht und mach keine schweren Arbeiten...

Stell Dir vor, Du erzählst es jetzt dem AG, du kriegst deshalb deinen Vertrag nicht und zwei Wochen später hättest Du eine FG (was ich nicht hoffe und auch nicht glaube!)....ich würde etwas abwarten.

Du kannst zum AG dann ja sagen, das Du es erst erfahren hast und überhaupt nicht damit gerechnet hast, weil ihr eigentlich auf natürlichem Wege gar nicht schwanger werden könntet.

Bei befristeten Verträgen greift der MuSchu (Kündigungsschutz) übrigens nicht. Wenn Du Vertrag bis 01.10. hast, läuft er dann trotz SS aus.

Also bleib #cool, und genieße Dein kleines süßes Geheimnis!
Übrigens bekommen viele erst so in der 7. Woche einen FA-Termin, weil man vorher meist gar nichts sieht...

LG und eine schöne Kugelzeit!

Linda

5

Hallo

Also L-Thyroxin kann nicht den HCG-Wert auslösen. Sind ganz andere Hormone. Ich spreche aus Erfahrung.

Du weißt ja ein bissl schwanger gibt es net. Deshalb schonmal ein "Vorsichtiges" Herzlichen Glückwunsch.

Kannst du die Tests einscanen oder abfotografieren? Dann könnte man sich,wortwörtlich, ein Bild davon machen ;-)

LG Natze

6

Würd ich ja gerne, bin aber momentan bei der Arbeit...aber heute abend wenn ich zuhause bin stelle ich sie meine VK - alle 3 ;-)

7

Ja okay schau dann am späten abend mal rein

LG Natze

Top Diskussionen anzeigen