bauchspiegelung-eileiterdurchlässigkeit

hallo ihr lieben!

vor ein paar tagen hatte ich schonmal dieses thema angesprochen und zahlreiche antworten von euch erhalten. vielen lieben dank dafür .
ich habe mir für mai einen termin für eine eileiterdurchlässigeit per bauchspiegelung geben lassen. habe ziemlichen schiss, aber es muss mal sein, um guten gewissens an der familienplanung (inzw. seit gut 1,5 jahren) weiter machen zu können.

nun hab ich noch eine frage, falls ich zu diesem zeitpunkt meine tage haben sollte, weil sich vielleicht der zyklus verschiebt,wird der eingriff dann trotzdem gemacht?

vielleicht erzäht ihr mir eure erfahrung damit. würde mich sehr freuen.

vlg
annie

1

Hi Annie,

bei mir wurde der Termin extra so gelegt, dass die BS am 12 ZT durchgeführt wurde. Während der Regel geht es wohl nicht, soweit ich weiß.

Ich würd das an Deiner Stelle nochmal klären, nicht dass der Termin womöglich dann noch verschoben werden muss und Ihr deshalb noch länger warten müsstet.

LG!
Andrea

P.S. Hab keine Angst, ist wirklich alles halb so wild! :-)

2

hallo namensvätterin! :o)

danke für deine mail.
wird das alles unter vollnarkose gemacht? meine ärztin meinte ich könnte am gleichen tag wieder nach hause, werde aber ein paar tage krankgeschrieben, wegen bauchbeschwerden die auftreten könnten. hattest du beschwerden hinterher und wie lange warst du krank geschrieben? wurde bei dir auch gas in den bauchraum gepresst?

annie

3

Ja, ich bekam ne Vollnarkose. Die OP hat wohl nur so 20 Minuten gedauert.

Ich musste noch eine zeitlang im Aufwachraum bleiben (2 oder 3 Stunden), konnte aber dann wieder nach hause.
Etwas Bauchweh hatte ich am Tag der OP (wie bei der Mens), sonst war alles gut.
Krankgeschrieben war ich noch 3 Tage danach, ein 4. hätte mir allerdings sehr gutgetan (war doch sehr anstrengend bei der Arbeit).
Beschwerden traten dann später nicht auf, ich brauchte auch keine Schmerzmittel zu nehmen, aber man muss sich einfach ausruhen danach.

Es wurde der Bauch mit Gas aufgebläht (sonst kommen die da mit ihren Schläuchen nicht durch), das zwar wieder abgelassen wurde, aber der Bauch war doch noch ein paar Tage lang dicker.

2 winzig kleine Narben hab ich als Souvenir, eine im Bauchnabel und eine an der Schamhaargrenze. Man sieht aber beide kaum noch.

Und das schönste Souvenir ist die Schwangerschaft, die kurze Zeit später eintrat, inzwischen 19. SSW. :-)

LG und alles Gute!
Andrea

weiteren Kommentar laden
5

Hallöchen Annie

also ich hab mir auch den termin frisch geben lassen, wird am 2.5. gemaht.. hab mich mal im internet etwas erkundigt wie das so abläuft.. gynokolische eileiterspiegelung oder gynokologische bauchspiegelung.

kannst ja mal schauen.

also meine FA hat mir auch gesagt termin muss zwischen 8 und 11. zyklustag sein.
ichi hab meinen am 2.5. und da bin ich im 8.zyklustag.

ich denke du solltest deine FA nochmal fragen wegen termin und evtl. verschieben lassen.

schiss bnrauchste de nicht haben, es kommt sowieso wie es kommen muss! mach dich nicht fertig! tue ich auch ned... das ändert das ergebnis sowieso nicht ;-)

nach der spieglung habe ich bei meiner FA noch einen termin am 6.6. damit sie sieht wie mein eisprung ist ist der termin am 12 oder 14. zyklustag.
frag mal deine FA dieszbezüglich noch.
liebe grüsse

nesli aus der schweiz

10

hallo nesli aus der schweiz!

mein termin ist am 9.5 und am 8.5. ist voruntersuchung und vorgespräch.
vielleicht schreibst du mir wie deine op und voruntersuchung abgelaufen ist, wenn du es hinter dir hast? würde mich sehr freuen.

ich weiß nur soviel, dass bei der bauchspiegelung gas in den bauch gegeben wird damit zu sehen ist, ob irgendwelche verwachsungen oder ähnliches vorhanden sind und später wird dann ein kontrastmittel durch die eileiter gespitzt.
danach werde ich wohl auch ein paar tage krank geschrieben, zwecks erholung von der op und eventuell auch beschwerden im bauch die danach auftreten können.(aber hoffentlich nicht werden)

ich wünsche dir alles gute für die op und vielleicht schreibst du dann nochmal wie es war?

glg

annie

6

Hallo Anni

Bei mir wurde eine Röntgenuntersuchung, anstelle einer BS gemacht. Das hat den Vorteil, dass es zum einen keine OP ist und zum anderen, dass keine Narben zurück bleiben.

Würde ich immer wieder so machen. Die Untersuchung ging vielleicht 5 Min. und von meinem Mann getrennt (er hat im Flur gewartet) war ich max. 20 Min.. Die Erklärungen darüber was sie genau machen ging am längsten.

Alles Gute
Ciara

8

Hallo Clara,

wie genau funktioniert dass mit der Röntgenuntersuchung zur Kontrolle der Eileiterdurchlässigkeit?
Muss ich dafür in ein Kh oder macht das die FÄ?
Zahlt die Krankenkasse?
Ich hatte im letzten jahr eine BS um eine Zyste zu entfernen und die EL Durchlässigkeit zu kontrolieren, leider wurde das während der OP vergessen :-[

ich war ziemlich sauer deswegen und werde wohl nie wieder in dieses KH gehen.

Liebe Grüße rap

11

Hi Ciara !

Eine Röntgenuntersuchung hat schon den Vorteil das keine Narben wie bei einer OP bleiben. Aber wenn sie was dabei feststellen, geht kein Weg an einer OP vorbei. Man kann z.B. bei einer Verklebung der Eileiter oder einen Verwachsung mit dieser Methode diese Dinge nicht beseitigen.
Mein Gott die Millimeter Narben. Meine sieht man kaum.

Ciaoi
Cindy

7

Hallo!
Also ich hab in ca 2 Wochen eine BS mit Eileiterspiegelung.Ich soll am Tag wo die mens kommt anrufen und es soll dann am 4-6.ZT passieren damit der Zyklus nicht durcheinander kommt.Er sagt wenn noch so leichte Schmierblutungen da sind ists optimal.So macht das wohl jeder anders.Aber es ist sicher das es mit mens möglich ist.sonst würde er es wohl nicht sagen.

LG,Triena

9

hallo triena!

lieben dank für deine mail.
ich werde meine ärztin für den fall einer verschiebung einfach nochmal anrufen.
wünsche dir viel glück für die op. mein vorgespräch ist am 8.mai und die op dann am 09.05..

lg annie

Top Diskussionen anzeigen