Morgen Transfer - schon 10 cm Bauchumfang mehr???

Hallo zusammen,

die Punktion war Freitag und morgen ist Transfer. Ich fühle mich schon seit zwei Tagen als hätte ich gerade zwei Liter Wasser getrunken. Der Bauch steht richtig vor (habe nachgemessen: 10 cm mehr!!!) und ist ziemlich fest. Außerdem bin ich etwas kurzatmig und fühle mich nicht sehr fit.

Wie war/ist das bei euch? Geht es jemandem genauso? Ich hab echt Angst vor einer Überstimulation.

LG
Tabea

1

Hi Tabea !

Trinkst du auch genug ?
Frag doch deinen Dok wegen Überstimmu. Der weiß das ganz sicher
Mir taten auch die Eierstöcke weh und die waren ja auch um das 10-fache vergrößert ! Also cool bleiben !
Das wird mit der Zeit besser !
LG und viel Glück für die ICSI dass die positiv ausgeht ok??
LG
Kathrin

3

Hallo Kathrin,

das mit dem Trinken fällt mir zwar schwer, aber ich geb mir Mühe. Ich bin wirklich froh, dass ich morgen den Doc fragen kann. Durch das Wochenende ist es ja nun einen Tag später als bei einer Punktion an einem Montag oder Mittwoch. Also ich versuch mal cool zu bleiben, ist gar nicht so leicht!

Hab vielen Dank für deine Wünsche,
liebe Grüße von Tabea.

2

Hallo Tabea!

Mir hat es durch die Vergrösserung der Eierstöcke auch ziemlich den Bauch "aufgebläht". Du musst dir vorstellen, dass die zwei Teile einen Durchmesser von JEWEILS ca. 25 - 30 cm erreichen können - das muss ja wohin!!!
Bei mir in der Firma wissen sie Bescheid, drum war das kein Problem. Aber vielen ist es nicht aufgefallen, weil man ja in der kalten Zeit gut kaschieren kann.

Bei mir war nie die Rede von Überstimmulation. Ich hatte am Donnerstag Punktion und habe am Dienstag Transfer. Ein bisschen ist der Bauch schon zurückgegangen.

Ob das was mit zuwenig Trinken zu tun hat, kann ich dir nicht sagen. Jeder Körper ist anders.

Ich würde denen dein Problem morgen gleich am Anfang erklären. Und dann können die dich sicher beruhigen.

Drück dir ganz fest die Daumen, dass alles klappt!!

glg, monika

4

Hallo Monika,

vielen lieben Dank fürs Daumendrücken! Ich drück dir auch ganz fest die Daumen. Ganz sicher werden wir uns dann ja hier in der nächsten Zeit öfter im Forum lesen (wie würde ich es bloß ohne aushalten?).

LG
TAbea

5

Also bei einer Überstimulation kannst Du vor Schmerze nimmer gehn.....von dem her denke ich, dass bei Dir alles soweit in Ordnung ist.....ein dicker Bauch und das nicht fitt sein ist ganz normal.....der Körper muß ja auch so einiges mitmachen ( Vollnarkose und die ganzen Hormone) also Kopf hoch und alles Gute Dir morgen!!!!!LG Daisy

6

Danke für deine aufbauenden Worte. Hatte nur neulich schon mal danach gefragt und es gab da einen Bericht von einer Urbianerin, die ohne weitere Beschwerden nach dem Transfer dann einfach umgefallen ist.

Naja, manchmal ist es wohl besser, nicht zuviel zu wissen...

LG
Tabea

7

ja, da hast Du Recht....wenn man zu viel ließt, macht man sich nur verrückt.....sag morgen Deinem Arzt, wie Du Dich gerade fühlst ( er wird Dich bestimmt so oder so nach Deinem Wohlbefinden fragen )...und dann wird er schon nach dem Rechten schauen oder Dir die richtige Antwort drauf geben....also mach Dich bitte nicht so sehr verrückt...und versuche Dich ab morgen ganz normal zu verhalten!!Ist glaubich echt das Beste!!!!Viel Glück und Bussi

Top Diskussionen anzeigen