Beteiligung Land NRW 2. Versuch

Hallo zusammen,
nach 2 erfolglosen kryo Transfers aus der 1. ICSI nutzen wir diesen zyklus für weitere Diagnostik. Heute wurde eine Gebärmutterspiegelung gemacht und Blut entnommen für die Abklärung der Gerinnung. In der 2. Zyklushälfte stehen noch das Abklären der NK Zellen und Plasma an. Sofern alles gut ist, können wir in die 2. ICSI starten. Nun zur eigentlichen Frage:
Kann ich den gleichen Behandlungsplan des 1. Versuchs ans Land NRW schicken um den 2. Versuch genehmigt zu bekommen? Meine Ärztin meinte das, aber dachte irgendwie ich bräuchte einen neuen. Könnt ihr mir dazu was sagen?
Dankeeee vorab 😊

1

Auf unseren Plan stehen 3 genehmigte Versuche. Dann würde es gehen.

2

Ja stimmt eigentlich. Sonst hätte die Krankenkasse das ja nicht vermerkt, ne? Mich irritierte nur, dass oben rechts auf dem Behandlungsplan steht "Anzahl und Art bereits erfolgter Behandlungen" und dann halt Null, weil es sich da ja um den 1. Versuch handelte. Aber durch die 1. Abrechnung sieht das Land NRW ja was los ist. Habe es jetzt einfach probiert. Danke für deine Antwort.

Top Diskussionen anzeigen