Progesteron vor PU bestimmen

Hallo zusammen,

ich hab nochmal kurz eine Frage, da ich gerade meine KiWu nicht erreiche. Ich wollte diesmal den Progesteronwert vor der PU bestimmen lassen um zu sehen ob es da ein Problem gibt.
Ich gehe heute zum US und rechne damit, dass ich heute Abend auslöse und am Mittwoch wieder PU ist.

Wann muss ich den Progesteronwert bestimmen lassen? Ist es besser es heute zu machen oder lieber am Tag der PU? Und wie hoch darf er denn sein?

Danke euch und ich drück weiterhin Daumen, auch wenn ich nicht mehr viel schreibe hier #klee

1

Hey,

sehr gut. Ich bin ja großer Fan davon, Progesteron im Blick zu behalten.
Ich würde den Wert entweder an PU oder 1Tag vor PU testen lassen.

Bzgl. der Höhe haben die Kliniken unterschiedliche Grenzwerte. Die einen würden ab 1,0ng/ml nicht transferieren andere erst ab 1,5ng/ml.

2

Super, danke Dann lasse ich das in der KiWu am Mittwoch abnehmen.

4

Das mit den Grenzwerten ist richtig, aber es muss auf jeden Fall vor dem Auslösen bestimmt werden.

Am Tag der PU oder einen Tag vorher ist es zu spät, da ist es sowieso schon angestiegen und nicht mehr aussagekräftig.

weitere Kommentare laden
3

Musst du auf jeden Fall heute machen.

Sobald du ausgelöst hast, ist der Wert nicht mehr aussagekräftig, da fängt das Progesteron schon an zu steigen.

Es sollte nach älteren Studien nicht höher sein als 1,5, nach neueren Studien ist schon ab 1 die Einnistung beeinträchtigt.

LG Luthien mit ⭐⭐

6

Das ist jetzt doof, da ich schon beim Gyn war. Aber es sieht wohl doch eher nach PU am Donnerstag aus.
Die Schleimhaut war auch nicht gut aufgebaut. Sieht schlecht aus diesen Zyklus.

Dann werde ich es morgen beim HA bestimmen lassen. Ich frag nochmal meine KiWu wann ich es machen soll.

Danke euch

Top Diskussionen anzeigen