Trotz Metformin, Letrozol und Ovitrelle keine SS

Hallo an alle!
Ich bin im Moment so frustriert und suche nach Erfahrungsberichten.

Ich bin gerade im 2.Letrozolzyklus und musste wieder negativ testen. :-(
Ich verstehe es einfach nicht. Es ist immer so, wie es sein soll, die GMSH ist dreischichtig, der Follikel groß genug und das Spermiogramm meines Mannes überdurchschnittlich gut.
Nach Ovitrelle nehme ich noch Utrogest für alle Fälle.

Ich habe PCO, bin normal gewichtig und habe keine insulinresistenz. Ich soll Metformin seit diesem Monat noch zusätzlich nehmen.
Ich habe erst Ende diesen Monats einen Termin in der KiWu Klinik. Das ist nicht mehr so lange aber mir kommt es vor wie eine Ewigkeit.

Gibt es hier jemanden bei dem es auch nicht geklappt hat, trotz „bester Voraussetzungen“? Was kann ich noch tun? :-(

Liebe Grüße

1

Selbst unter optimalen Bedingungen liegen die Voraussetzungen pro Versuch bei nur etwa 25 % pro Zyklus, dass es klappt.

Nicht aufgeben 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Danke für deine Antwort.

Top Diskussionen anzeigen