Lohnt es sich?

Hallöchen,
Da wir erst nächstes Jahr mit icsi weitermachen können, würden wir es neben einigen Untersuchungen gerne weiter natürlich versuchen (mein Mann ist Verursacher)
Ich bin am überlegen mir einen zyklustracker zuzulegen. Meint ihr die Anschaffung lohnt sich?ich weiß das die Chancen nicht gerade hoch stehen mit schlechtem sg schwanger zu werden 🤔

1

Hallöchen meine Liebe. Haben Sie dir gesagt wie die Menge Konsekration Volumen und Beweglichkeit Ist ??? Also wir haben eine 2% Chance natürlich schwanger zu werden daher haben wir uns für die ICSI entschieden. Heute bin ich Transfer plus 3. Solltest du die selben % haben würde ich mir das Geld sparen. Ist dann leider wie Lotto spielen. Da machst dir nur deine Nerven kaputt und hoffst jeden Monat aufs neue. Wir haben es vorher nicht gewusst und haben es 10 Jahre so probiert glaube mir ich weiß wovon ich rede und wir haben alles ausprobiert was es gibt. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Dir und deinem Mann alles Liebe 🧡 Lg aus Bayern Steffi

3

* sehr schade das du erst nächstes Jahr weiter machen kannst darf ich fragen warum 🙉🙈 wahrscheinlich ne blöde Frage Sry

8

Da wir erst noch ein aktuelles sg machen müssen habe ich nur das von 2018. es waren 11,25 Millionen und 31% progressiv. Brauchst du noch mehr Infos?
Ich kann nächstes Jahr erst die kk wechseln und bin dann bei meinem Mann, dann bekommen wir 100% erstattet.
Lg

weiteren Kommentar laden
2

Wir sind ICSI Kandidaten wegen schlechtem Spermiogramm.
Mein erster Sternensohn entstand allerdings auf natürlichem Wege..... trotz Pille.

Der Urologe meines Mannes staunte nicht schlecht 😅

Also unmöglich ist nichts 😉

5

Nachtrag, denn mein Handy klingelte und ich habe zu früh abgesendet 🙈

Zu dem Monitor kann ich nix sagen. Viel Geld in sowas stecken würde ich nicht, denn auch wenn die Chance da ist, ist sie vermutlich klein.
Ich würde es weiterhin probieren und mich dennoch auf ne ICSI einstellen.

Darf ich fragen warum ihr noch so lange warten müsst?

9

Ich würde wenn, etwas gebrauchtes kaufen. Aber teuer sind sie dennoch. Ich kann nächstes Jahr erst in die kk meines Mannes und die übernehmen dann 100% 😊

4

Hey.
Ich habe einen Clearblue Monitor. Bin damit immer ganz zufrieden gewesen, aber viel mehr Infos als einfache Ovus bietet er dir auch nicht, außer einen Überblick über die Eisprünge der letzten 6 Monate....
Du kannst auch OVUs mit einer Zyklus-App kombinieren, das gibt eigentlich ähnliche Aufschlüsse.

Es gibt auch gebrauchte Tracker bei Ebay, wenn du dir einen zulegen willst. Oder du kaufst dir einen neuen und verkaufst ihn online wieder, wenn du ihn nicht mehr brauchst...

LG

10

Ja, ich werde mir definitiv einen gebrauchten kaufen, bzw liebäugel ich mit dem ava armband…bin mir wegen des Preises aber noch unsicher 🙈

6

Eindeutig nein. Ein Zyklustracker kann nichts anderes als ein Thermometer für 5 € (im Nachhinein sehr zuverlässig feststellen, ob und wann ein ES war) bzw. als normale Ovus (kurz vor dem ES die fruchtbaren Tage anzeigen, aber nicht 100 % zuverlässig)

...je nach dem, ob du an so etwas wie Ava oder den CB Monitor gedacht hast...

Wenn du dich mit deinem Zyklus auseinander setzen möchtest, kauf dir ein Thermometer, wenn du vorher wissen möchtest, wann deine fruchtbaren Tage sind, kaufe dir Ovus (da tun es auch die billigen).

Da bei euch die Chancen ohnehin gering sind, würde ich an deiner Stelle nicht zu viel Geld (und Energie) hinein stecken.

Wenn dein Zyklus einigermaßen regelmäßig ist und ihr in der potentiell fruchtbaren Zeit alle 2-3 Tage Sex habt, könnt ihr nichts verpassen.

LG Luthien mit ⭐⭐

7

100% dito

11

Danke 😊 ja ich dachte an ein gebrauchtes ava armband…Preise sind allerdings trotzdem ganz schön happig 🙈
Du hast recht mit dem was du sagst, ich komme mit ovus aber irgendwie nicht klar, hab ich diesen Zyklus wieder gemerkt. Vllt stelle ich mich auch einfach nur dämlich an 😂🙈
Beim Kiwu setzt der Verstand manchmal aus und man klammert sich an jeden Strohhalm 🙈

weitere Kommentare laden
15

Hallo Lila,

bevor ich wusste, dass wir ICSI Kandidaten sind (mein Freund), habe ich mir ein Ava-Armand gekauft. Teuer, nicht zuverlässig was laden und andere Daten angeht (z.B. hat meine Garmin-Sporguhr teilweise ganz andere Daten geliefert).

Naja, Ovus fand ich ausreichend. Haben bei mir auch gut angeschlagen, da normaler Zyklus und hat auch immer gut mit dem Zervix-Schleim übereingestimmt.

In dem Sinne, stimme ich allen zu. Ein Termometer tut's auch. Hat man dann halt nicht digital auf dem Handy.

Lg
Dot

Top Diskussionen anzeigen