SST nach Ovitrelle

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen :-) Heute vor 14 Tagen habe ich mit der Ovitrelle mein Eisprung ausgelöst d.h ich bin heute ES+12. Ich habe bereits vor 4 Tagen angefangen einen SST zu machen, seitdem ist immer ein leichter Schatten zu sehen, der aber gefühlt gar nicht stärker wird....Vielleicht könnt ihr mir dazu was sagen, Der obere Test ist von gestern morgen die beiden unteren von Samstag und Sonntag. ich werde auch gleich den Test von heute morgen posten
Ich danke euch schon mal :-)

3

Wie ist denn dein Stoffwechsel so? Hast du mal den Abbaurechner gemacht?
Ich hab im letzten Zyklus an PU und TF jeweils Brevactid 1.500 gespritzt. Der Abbaurechner meinte bei mir bei PU+12 & TF+7: hCG: max 3 (also im SST nicht mehr nachweisbar). Mein Stoffwechsel ist relativ träge und so war(en) die Spritze(n) bis PU+12 und TF +7 trotzdem im SST als leichter 2. Strich sichtbar. :-(

Ich glaub du musst einfach abwarten. Wann hast du BT?

4

Hi, danke für deine Antwort, also nach dem Abbaurechner sollte seit gestern wirklich nichts mehr nachweisbar sein... Mein Stoffwechsel ist eigentlich ganz gut.. Bin einfach nur verwirrt... Die Kinderwunschklinik meinte ich soll jetzt bis Freitag abwarten, falls da immer noch ein Leichter Strich zu sehen sein sollte, werden sie mir einen Bluttest machen

5

Ich war auch extrem verwirrt und hab mich schon über den positiven Test gefreut (ich hatte noch nie einen positiven Test in Händen :-( ). War leider nur die Spritze.

Ich würde dir raten beim nächsten Mal eine Testreihe ab Spritze zu machen, dann weißt du, ob es noch die Spritze oder schon eigenes hCG ist. Ich hab auch erst ab PU+11 getestet. Passiert mir auch nicht wieder.

Ich drück dir aber ganz ganz fest die Daumen, dass es eigenes hCG ist!!!!#klee#klee

1
Thumbnail Zoom

Und das ist der Test von heute morgen

2

Ich finde, dass eine Steigerung sichtbar ist. Bleib positiv 🍀

6

Also man sieht auf jeden Fall was. Wobei ich finde, der von gestern ist stärker als der von heute oder liegt es an der Aufnahme? Ich selbst habe auch an ES+ 12 noch Spritzenreste drin gehabt dieses Mal, habe aber auch einmal an Es+4 mit Brevactit 1500 nachgespritzt. Das hast du nicht gemacht oder?

7

Ich finde Auch dass der von heute etwas schwächer ist bin mir aber nicht wirklich sicher... Nein ich habe mich nicht nachgespritzt:/

8

Kann ja immer noch eine Mischung aus eigenem und (sich anbauender) Spritze sein. Erstmal positiv bleiben.

9
Thumbnail Zoom

Diese Testreihen machen mich sich kirre. Vergangenen Zyklus war bei Spritze+9 nicht mehr da an hcg. Und leider kam auch nix mehr.
Diesmal war es bei Spritze+9 plötzlich sogar stärker, bei +10 dann weniger und heute +11 wieder nix. Glaube das hängt auch stark mit der Urinkonzentration zusammen- auch wenn ich immer mit morgenurin teste.

Top Diskussionen anzeigen