frage zu letrozol und auslösen?

hallo mädels,
morgen wird mein ES ausgelöst. also ich hoff es mal dass da auch was ist nach der einnahme von letrozol.🙏🏽
dazu meine frage: kann ein ES auch schon während der einnahme des medis stattfinden oder nicht? oder erst nach absetzen?
lg🥰

1

Letrozol verhindert nicht den ES.

Wurde denn dein Zyklus mit US überwacht?

2

Als ich damals Letrozol nahm, bekam ich zwar den ES ohne zusätzlich Auslösen, daher hab ich in Verbindung mit dem Auslösen keine Erfahrung.

Aber Letrozol nimmt man ja quasi wie Clomifen. Also während der ersten 5 Tage eines neuen Zyklus Einnahme (außer man fängt an einem Tag X an weil man keinen Zyklus hat), dann findet etwa 2 Wochen später (je nach Reifung und abhängig davon ob ausgelöst wird) der ES Statt. Gemäß meinem Einnahmeplan damals also hätte niemals ein ES während der Einnahme stattfinden können, da viel zu früh (mein ES war unter Einnahme immer zwischen ZT16-ZT19).
Außerdem nimmt man das ja zur Eizellenreifung, wäre merkwürdig wenn sofort das Ei während der Einnahme sprungbereit wäre. Außer du hast natürlich einen ganz anderen Einnahmeplan, das kann ich so nicht bewerten 🤷🏼‍♀️

Wird denn der ES nicht mittels US bei dir überwacht?

3

Huhu,

ja, der ES kann auch schon von alleine losgehen.

Wann hast du denn den US zur Kontrolle?

Du kannst selbst mit Ovus kontrollieren, ob sich schon etwas tut.

Wenn der ES ausgelöst wird und vorher noch nicht von alleine im Gange war, ist er sehr zuverlässig etwa 36 h nach der Spritze.

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

4

ich musste von ZT 5 - 12 letrozol nehmen. ich hab leider einen gaar keinen regelmässigen zyklus.
ich spühre auch nie meinen ES, messe dafür tempi und heute ist sie ziemlich unten.
mein FA meinte nur ich sollte heute zum US kommen um zu sehen ob da auch was ist. ich habe einfach nur ein wenig angst das der ES evtl. schon gewesen sein könnte. der letzte OVU hab ich vor 3 tage gemacht, da war er noch nicht positiv.

Top Diskussionen anzeigen