Akupunktur/TCM als Unterstützung und lohnt Zusatzversicherung?

Wer von euch macht denn Akupunktur und TCM zum Unterstützen? :-) Oder kann schon vielleicht etwas positives berichten?

Leider gibt es durch die gesetzlichen Kassen keine Chance auf Kostenübernahme, hat jemand eine Empfehlung für eine Zusatzversicherung?
Oder lohnt das nicht wenn man keine Wartezeit haben möchte? :-(

Da wir Mitte November mit der ICSI anfangen wollen (wenn nicht vorher noch ein kleines Wunder geschieht) würde ich damit gerne schon vorher beginnen.

1

Ich hatte zwar weder Akupunktur noch TCM aber war beim Osteopathen nach der ersten gescheiterten Kryo. Man weiß natürlich nicht woran es lag, aber beim nächsten Versuch wurde ich schwanger. Anscheinend war mein Becken komplett verspannt und dadurch gab es Blockaden. Habe auch danach eine Verbesserung gespürt. Wenn es bei euch im November los geht solltest du zeitnah nach Terminen schauen, häufig ist die hier die Wartezeit einige Wochen. Viel Erfolg!

2

Hallo,
Du kannst eine Heilpraktikerzusatzversicherung anschließen. Am besten nach Hufelandverzeichnis. Bei meiner 3. ICSI hatte ich bis zur PU jede Woche einen Akupunkturtermin. Ich weiß nicht ob es daran lag oder an der Mediumstellung, aufdenfall waren alle Eizellenreif und konnten alle befruchtet werden. 2 haben es zu einer guten Embryoqualität geschafft. Leider wurde ich nicht schwanger, aber eine von diesen Versuch liegt noch auf Eis.
Bei der Osteopathie zahlt die Kasse meistens einen Zuschuss. Der Osteopathe muss aber von der Krankenkasse zugelassen sein.

3

Es ist gar nicht so leicht eine zu finden, die eine Erstattung vornimmt, wenn man bereits in Kinderwunschbehandlung ist oder wenn man irgendwann mal in den letzten 10 Jahren auf einem Anamnesebogen beim Arzt eine Pollenallergie angekreuzt hat #klatsch

5

Das kenne ich. Bei meinem Mann stand eine OP an und dann haben die Versicherungen auch abgelehnt. Wegen Kinderwunsch hatte ich bis jetzt noch keine Probleme. Vielleicht gibt es aber auchnein FA, der Akupunktur macht. Dann kann es sein, dass die Kasse wieder zahlt.

4

Ich war ein halbes Jahr bei tcm bevor ich den nächsten versuch gestartet hab, aber sie hat gemeint ich bin ein Härtefall 😂 sie hat sich erstmal hauptsächlich um mein körperliches befunden gekümmert und meine mens. Schmerzen, ich merke auf jeden Fall eine Besserung, die icsi war auch erfolgreich aber ob es an tcm oder an einem anderen Protokoll kann jetzt keiner sagen

Top Diskussionen anzeigen