AOK Hessen - bei wem wurde eine biochemische ssw gutgeschrieben?

Hallo,

leider war meine Freude nicht lange. :(
Heute war mein 2. Bluttest. Leider hat sich das HCG nicht entwickelt wie es sollte.

Meine Frage steht ja oben. Wollte eben mal fragen ob es Mädels gibt die bei der AOK Hessen Glück hatten und den Versuch wieder gutgeschrieben bekommen haben.

Wenn ja wie seid ihr vorgegangen? Direkt bei der KK angefragt oder lieber vorher mit der KiWu gesprochen?

LG

1

Also ich hatte Bei der ersten icsi eine FG, allerdings mit winziger fruchthöhle auf dem US. Hatte dann noch 2 negative icsi und dann sind wir in eine andere Klinik. Die Klinik dort schrieb auf den neuen Behandlungsplan für die Krankenkasse, bei der Stelle wo gefragt wird wieviele Behandlungen man schon hatte: icsi +1 Abort. Somit wurde uns ein Versuch noch genehmigt.

Ganz genau beantwortet es deine Frage nicht, aber ihr könnt es ja versuchen. Wenn alle Versuche aufgebraucht sind, nochmal einen Antrag stellen und eben den Text wie bei mir hinzufügen. Ob die Kasse auf einen US mit fruchthöhle usw besteht, weiß ich nicht. Meine neue Klinik hatte ja damals das Bild vom US nicht und hat mir geglaubt. Hab auch schon oft gehört, dass es durchgeht.

2

Sorry, ein Fehler: die neue Klinik schrieb auf den Plan: 3 icsi +1 Abort

4

Danke für deine Antwort.
Bei mir wurde gar kein US gemacht, da sie die Blutwerte beobachten wollten.

Dann sprech ich erst mal mit der Kiwu.

3

Beim mir war es auch so... Erst die anderen beiden Versuche ausschöpfen und wenn dann noch nötig kriegst du dann noch den 4. Versuch aufgrund von Abort.

5

Vielen herzlichen Dank.
Das war der 3. Versuch, dann werde ich mal mit der Kiwu sprechen.
Hoffe das klappt.

6

Bestimmt klappt das 👍
Ich drück die Daumen 🍀

Top Diskussionen anzeigen