Erste ICSI negativ 😢

Hallo ihr Lieben,

Ich bin heute PU + 11 und mein SST ist blütenweiß. 😢

Freitag muss ich dann noch zum BT.

Wisst Ihr ob wir direkt weiter machen könnten? Wir haben noch 2 Blastos und 2 Vorkerne auf Eis. ❄❄❄

Was müsste man im künstlichen Zyklus an Medikamenten nehmen? Wir sind Selbstzahler und mir wäre eigentlich ein natürlicher Zyklus lieber. 😕

Vielen lieben Dank schonmal für eure Hilfe!!! ♥️♥️♥️

LG Christina

1

Huhu,

viele testen zwar an ES+11 positiv, aber das muss nicht sein und zum Aufgeben ist es noch zu früh! Ich drücke dir ganz fest die Daumen 🍀💕

Im künstlichen Kryo-Zyklus nimmt man zuerst Estradiol, um die GMSH aufzubauen. Gleichzeitig wird dadurch der ES unterdrückt. Und dann noch Progesteron. Kostenmäßig hält sich das in Grenzen, Estradiol kostet nicht viel etwa 20 € pro Packung. Und Progesteron würde man vorsorglich wahrscheinlich auch im natürlichen Zyklus nehmen.

Im natürlichen Zyklus löst man den ES aus, da kostet die Spritze auch ungefähr 50 €.

Von den Erfolgschancen gibt es auch keinen großen Unterschied.

Der Hauptvorteil des künstlichen Zyklus ist die zeitliche Flexibilität.

Mach es, wie es für dich am besten passt 😊

LG Luthien mit ⭐⭐

4

Ach super! Vielen lieben Dank für die Erklärung!!! Dann ist das ja auch im künstlichen Zyklus recht entspannt. Das klingt gut! 👍

Ich habe bisher immer schon ab ES + 10 positiv getestet. Daher bin ich irgendwie sehr negativ eingestellt. 🙈 Danke für deine aufmunternden Worte!!! ♥️♥️♥️

Ich drücke dir für deine nächste Kryo auch super doll die Daumen!!! 💗🍀💗🍀

Ganz liebe Grüße

2

Hallo. Eigentlich wurde schon alles erwähnt. Was mich aber nervt im künstlichen ist dass ich ab einem postiv immer rauf gehen muss mit Utrogest und zusätzlich Prolutex spritzen muss. Zuletzt zwei Ampullen am Tag. Das sind 120€ in einer Woche. Im natürlichen würde das Progesteron selber produziert werden und man würde nur unterstützend Utrogest bekommen. Von daher bin ich am überlegen ob wir nicht im natürlichen Zyklus weiter machen.

5

Ah ok...im künstlichen Zyklus wird dann auch kein ES ausgelöst?

Jetzt habe ich Crinone Gel genommen nach PU.

Lieben Dank für deine Antwort! 💗

Ich war so positiv eingestellt, dass ich mir über evtl Kryo bisher nicht so viele Gedanken gemacht hatte. 🙈

7

Genau im künstlichen Zyklus löst man den ES nicht aus. Deswegen produziert dein Körper auch kein eigenes Progesteron und man muss es zusätzlich nehmen. Kryo ist aber immer eine Selbstzahlerbehandlung. Die Rechnung der Kiwu beträgt bei uns 500€. Da ist das Einsetzen,Auftauen,Us usw alles dabei. Waren bis jetzt immer Blastos die aufgetaut wurden. Und weitermachen dürft ihr normal nahtlos. Aber mein Arzt sagt wenn man gleich nach Icsi weiter macht dann würde er den künstlichen Zyklus nehmen da der Körper zu durcheinander ist und er sich nicht drauf verlassen will.

3

Also an Pu+11 würde ich noch nicht aufgeben. Mein Test wurde erst an Pu+12 minimal positiv :)

6

Das ist super lieb! Vielen lieben Dank! 🙈🙈🙈 Dann lasse ich mich mal vom BT überraschen. Mir ist es irgendwie vergangen vorher nochmal zu testen. 🙄😕

Top Diskussionen anzeigen