1.icsi letzte Woche und wer testet vorher auch nicht?

Hallo liebe urbia Experten,
Ich hatte letzte Woche meinen ersten blastotransfer.ich habe mich jetzt einfach mal hier angemeldet und habe gleich ne frage.
Wieso testen einige direkt schon ein paar Tage nach dem Transfer,kann man da schon 100 prozentig wissen ob man da sicher schwanger ist.
Mein Arzt sagte ich soll in 14 Tagen blutabnehmen lassen kommen und er hat gesagt in den nächsten 24 Stunden findet die Einnistung statt.
Kann man außer utrogest 3x1 noch etwas anderes machen?
Merkt ihr etwas? Ich merke so rein gar nix...in meiner letzten Schwangerschaft die mit einer ausscharbung endete merkte ich erst in der 5 woche dass ich schwanger bin.
Tut mir leid,soviele fragen gestellt zu haben,wer mag und das würde mich echt freuen kann ja von seinen Erfahrungen erzählen :-)

1

Huhu , ich habe bei meiner ersten icsi nicht vorher getestet aber es war die Hölle an dem Tag wo ich zum BT war u bis Nachmittag warten musste bis der ersehnte Anruf kam . So aufgeregt das es mir schon schlechter war u ich gezittert hatte, war für mich nicht mehr schön . Leider war es dann auch negativ u ich war am Boden zerstört . Bei den nächsten 3 Behandlungen habe ich dann ein Tag vor BT getestet u ich selber fand es für mich viel besser darauf vorbereitet zu sein . Alle 4 Behandlungen waren leider negativ 🙄

3

Hi
Mensch das tut mir ja total leid und es ist so traurig:-( und was macht ihr jetzt??
Ja dieses warten ist echt ganz schön ne Herausforderung:-(
Habt ihr auch so extrem schlechtes spermiogramm?ich dachte der Bluttest wird sofort ausgewertet?!?!
Noch eine Frage: am Tag des Transfers habe ich gar keinen Blut abgenommen bekommen,du ??
Ich wünsche dir alles liebe und ganz viel Glück für den nächsten Versuch:-)))und freue mich von dir zu lesen,danke jedenfalls für deine Antwort:-)

5

Huhu also das spermiogramm ist nicht das beste daher icsi u bei mir sind die Eileiter zu bzw einer minimal durchlässig. Nen bei uns wurde früh der BT gemacht u Nachmittag konnte man erst anrufen oder wurde angerufen . Am Tag des Transfers wurde bei mir auch kein Blut genommen .

Ich will jetzt erstmal eine Bauchspiegelung machen lassen weil Verdacht auf endometriose vorliegt u dann wollen wir unsere kryo in Angriff nehmen . Eine icsi hab ich dann noch die von der Krankenkasse bezahlt wird .

Ich wünsche dir viel Glück 🍀

2

Hallo Ida, herzlich willkommen!

Für das Thema testen bin ich nicht der richtige Anpsrechpartner. Hatte selbst 3 ICSI und 1x Kryo-Transfer und hab nie getestet. Ich halte davon gar nichts. Es ist ohnehin alles schon nervenaufreibend, da muss ich mir diesen Stress nicht auch noch geben.

Ich denke mit Utrogest bist du gut dabei. Jetzt heisst es ganz doll Daumen drücken, dass sich die Kleinen schön einnisten. Mehr kannst Du nicht machen. Stress vermeiden, nicht schwer heben, positive Einstellung. Ich habe allerdings schon vor den Transfers Folsäure genommen und das würde ich auch jeder raten.

Ich kann nicht sagen, dass ich was gemerkt habe. War insgesamt 3x sxhwanger, leider davon 2 Abgänge. Ich war immer voll mit Hormonen und da zwickt und zwackt es schonmal. Richtig los gong es mit den Symptomen einer Schwangerschaft so ab 9. SsW bei mir.

Ich wünsche Dir und den Krümels (1 oder 2?) alles Gute!!!!

Liebe Grüße, hannab

4

Hallo Hannab,

Vielen Dank habe hier schon eine Menge gelesen und frag mich ob das gut ist,hier unterwegs zu sein ..freue mich aber sehr über deine Antwort,dachte ich hätte mich schon unbeliebt gemacht weil ja wenn ich es richtig lese,sehr viel vorher schon getestet wird,aber sehe es so wie ihr Zwei.
Ich habe 1 Mitbewohner mehr Ausbeute gab es bei uns leider nicht:-(
Das tut mir total leid und weiß wie du dich fühlen musst,ich hatte damals auch eine fehlgeburt und es war so unerträglich traurig nichts dagegen machen zu können...wir sind leider knapp schon 6 Jahre dran...haben viel zu spät mit icsi angefangen ....
Folsäure nehme ich auch schon...
Achja am Transfertag habe ich gar kein Blut mehr angenommen bekommen,du denn????

Liebe Grüße ida

6

Hallo, ich habe nie etwas besonderes bemerkt. Mal hatte ich leichte Blutungen, mal nicht als ich schwanger war, mal hatte ich Blutungen, mal nicht als ich nicht schwanger war. Selbst das konnte bei mir alles oder nichts bedeuten. Getestet habe ich vorher nicht, da ich Angst hatte mich zu früh zu freuen, falls der SS positiv wäre, aber der HCG für die SS zu niedrig gewesen wäre

Top Diskussionen anzeigen