Fand ein Eisprung statt? Ovus, Tempi, Progesteron, hilfe

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,
ich schreibe hier, da ich denke, dass ihr euch mit der Thematik am besten auskennt :-)
Ich hatte letzten Zyklus an ZT 17 den ES und habe dann nach 2 oder 3 mit Famenita begonnen. Die FA hatte an ZT 13 einen Leitfollikel gesehen, deshalb bin ich sicher, dass ein ES stattgefunden hat. Die Ovus bestätigten es. Tempi habe ich nicht gemessen. Jetzt bin ich im neuen Zyklus und heute an ZT 18. Vorgestern, an ZT 16 war ein 10er Ovu einmal am mittag fett positiv. Abends auch noch, aber gestern schon nicht mehr. Ich hatte vorgestern auch Ziehen im UL und hatte an den Mittelschmerz gedacht. ZS vorhanden und spinnbar. Die Ovus werden seit gestern Abend wieder sehr schwach. Mich wundert das, da sie im letzten Zyklus nach dem ES noch viel länger positiv waren. Zur Tempi: ich habe seit 12 Tagen immer die gleiche Temperatur (36,6). Auch heute. Also kein Anstieg und ich schätze mal, kein ES?
Lasse ich dann auch das Famenita weg?
Was würdet ihr raten?
Bild: 1. Ovu an ZT 16 mittags
2. Ovu an ZT 16 abends
3. Ovu an ZT 17

1

Wenn vorgestern dein ovu positiv war, war der es vorgestern oder gestern, tempi steigt dann innerhalb von5 Tagen nach pos. Ovu. Warte ab, wenn ein es war steigt die tempi noch 🙂

3

ok danke, ich dachte die Temp. muss sofort hochgehen, also heute schon 🤔

2

Wenn der Ovutest wieder schwach wird und gar von pos auf neg schaltet, war der ES.

Davon abgesehen würde ich sagen, vertraue nur Clearblue.

Ovutests bleiben in verschiedenen Zyklen unterschiedlich lange positiv.

4

Kann es nicht aber auch nur ein „Anlauf“ gewesen sein und das Ei ist gar nicht gesprungen?

Top Diskussionen anzeigen