Hilfe ! immunglobuline

Hallo Ihr Lieben,

Meine 4. Transfer war negativ.
Meine Ärztin möchte mir jetzt zusätzlich immunglobuline per Infusion geben ?

Hat jemand Erfahrung damit ?
Mir ist nicht wohl bei der Sache... Wenn ich die Nebenwirkungen sehe: 😱😱😱😫
Nebenwirkungen wie Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Erbrechen, allergische Reaktionen, Übelkeit, Arthralgien, niedriger Blutdruck und mittelstarke Rückenschmerzen können im Zusammenhang mit der intravenösen Gabe von menschlichem Immunglobulin auftreten.

1

Hi 😊 ich hatte 3x privigen als Infusion und super vertragen! Ist halt leider sehr teuer....1 ca 900 Euro. Sind dafür von der Wirkung auch stärker als omegaven oder intrapilid.

2

Danke für deine Antwort :)

Ich bin ja total geschockt was da für Nebenwirkungen auftreten können ...
Dieses Medikament bekommen ja Leute die transplantiert wurden.

Bist du schwanger geworden damit ?

Liebe Grüße

3

Ich bin aktuell schwanger aber meine Infusionen sind schon ein paar Monate her...habe sie zur Senkung der Killerzellen bekommen. Ich habe mir davor nichtmal die Nebenwirkungen durchgelesen 🙈

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen