Eizellen in kurzfristig für die nächste Icsi pimpen?

Huhu,

Wisst ihr, ob man Eizellen in ca. 5-6 Wochen für die nächste ICSI pimpen kann? Habe heute mit der Ärztin besprochen, dass es im März/April-Zyklus mit der nächsten ICSI weitergeht. Jetzt habe ich seit Oktober kein Pimp my eggs mehr gemacht und denke nicht, dass die paar Wochen mit den angegebenen Nahrungsergänzungsmitteln was ausmachen, man sagt ja, dass es drei Monate dauert um einen Effekt zu merken.
Würdet ihr an meiner Stelle jetzt irgendwas nehmen oder es einfach drauf ankommen lassen?
Ich hatte bei der allerersten ICSI vor drei Jahren nur 3 Eizellen mit 225 I.E. Bemfola (AMH ca. 1,3, unsere Maus entstand) und jetzt letzten Herbst konnten stolze 9 Eizellen geerntet werden, stimuliert wurde mit 300 I.E. Pergoveris, AMH nur noch 0.7. Diesen ICSI-Zyklus im Herbst hatte ich dann auch ca. 10 Wochen mit Pimp my eggs begleitet.
Aus den 9 Eizellen entstand eine biochemische Schwangerschaft.

Wie würdet ihr die nächste ICSI vorbereiten?

1

Da würde ich mich mal anschliessen, wenn ich darf😂😉
Hatte vor zwei Wochen die erste ISCI und mache seit August ununterbrochen Pimp my eggs.
Hatte mir eigentlich recht viel davon versprochen gehabt, aber meine Ausbeute war mehr als mau. Bin jetzt 39 und werde in zwei Monaten 40. Ich hatte vier biochemische SSW, Windeier und einen Embryo mit kurzem Herzschlag im August.
Stimuliert wurde mit 187,5 Einheiten Pergoveris über 9 Tage beginnend am 4 Zyklustag.
Dazu Orgalutran und Triptofem zum Auslösen.
Mein AMH ist 2,9.
Die Ausbeute waren 7 Eizellen, alle befruchtet, aber 5 hatten drei Vorkerne und wurden gleich verworfen. Zwei wurden weiterentwickelt, wobei eine noch stehenblieb und mir am 3 Tag ein 8 Zeller von B Qualität eingesetzt wurde. ( Ergebnis steht noch aus).
Zum Einfrieren blieb leider nichts übrig.
Wir wollen gleich die nächste Isci ranhängen, weil die Krankenkasse Anfang April nichts mehr übernimmt.
Soll ich das ganze Gepimpe weglassen oder was könnte man auf die schnelle verbessern?

Nehme B Vitamine mit Metafolin
Quatrofolic ( MTHFR Mutation)
Vitamin D
Ubiquinol 60 mg
Zink 30 mg
Selen 200 ug
Magnesiumcitrat
Weizenkeimöl
Omega 3
Walnüsse, Pinienkerne

Hat noch jemand Ideen um die Eizellqualität zu verbessern?

Vielen Dank und liebe Grüße 😉😘

3

Vitamin b12 könnte man spritzen.
Und die Eizellen in ein Calcium ionophor Bad legen, ist eine Zusatzleistung um die Befruchtungsrate zu steigern. Oder PICSI. Da werden unter dem Mikroskop die besten Spermien ausgewählt. Sonst wählt die Biologen einfach auf gut Glück die Spermien. Außer es ist eine IVF, da geht das natürlich nicht.

5

Hi - falls Du mich meinst:-) Danke für Deine Antwort aber PISCI haben wir gemacht- hatten ja auch ne super Befruchtungsrate. Vom Calcium hatte mein Arzt abgeraten,weil wir es nicht brauchen- das hatte ja auch gestimmt. Es liegt an den Chromosomen der alten Eizellen😂😉
Daher ja auch der Verlust in den ersten zwei Tagen😉😉
Vitamin B 12 nehme ich schon hochdosiert mit dem B Komplex von Pure Encapsulate.
Und insgesamt hab ich das Zeug 6 Monate genommen- aber wirklich was zu bringen scheint es leider ja nicht. Vielleicht doch nur reine Geldschneiderei??

2

Ich würde Pimp my eggs machen. Auch wenn man es 3 Monate machen soll bis es die volle Wirkung entfalten kann, etwas wirken wird es trotzdem. Gerade bei ubiquinol ( bessere Form von q10 würde ich wert auf gute Qualität legen). Was man ab stimu bis Punktion nehmen kann, wäre Melatonin jeden Abend. Und durchgängig bis zum POS SST kannst du hochdosiertes Omega 3 nehmen, das von Doppelherz soll ein gutes Verhältnis des verschiedenen Öle haben. Es soll auch das Immunsystem etwas senken wenn es überwältig ist und somit eine Einnistung erleichtern.

4

Ich würde es auf jeden Fall versuchen. Komme gerade vom Transfer mit einer Blasto in A-Qualität zurück.. hatten davor immer nur C-Qualität und wir pimpen erst seit Mitte Dezember. 🍀

Top Diskussionen anzeigen