Nachspritzen an PU+6 weg lassen ?

Guten Morgen Mädels,

Frage in die Runde, würdet ihr das nachspritzen Brevactid 1500 i.h an PU+ 6 TF +4 einfach weg lassen? Ich sollte eigentlich 3 mal nachspritzen, die erste war die Auslöser spritze Ovittelle 250 i.h dann an TF also PU+2 Brevactid und an PU +4 gestern Brevactid 1500 i.h. Da mein Eierstock ganz schön Zieht, würde ich dass gern weg lassen! Meinungen bitte ? Danke

LG Viva0308

1

Hey.
Also ich darf diesesmal ohne nachspritzen... allerdings hatte ich schon zur Punktion recht hohe Werte die eine überstimulation zeigten und das brevactid würde das noch mehr ankurbeln. Allerdings weiß ich vom letzten mal das es offensichtlich was gebracht hatte. Immerhin war ich schwanger u d bekanntlich mögen wohl die Embryos die überstimu. Von daher würde ich die Zähne zusammenreißen und spritzen. Bisschen ziehen am Eierstock ist auch keine überstimmulation sondern eine normale Reaktion. Wenn dein Bauch aussieht wie im 5 Monat und du schnell aus der Puste bist, dann ist das überstimmuliert. Die Menge ist aber moderat vom brevactid
Ich hatte volle 5000 I.E nachgespritzt und vorher aber schon mit der Menge ausgelöst.
Wünsche dir ganz viel Glück das sie oder es sich einkuscheln bei dir.

2

Vielen lieben Dank, für deine schönen Worte 🤗🤗🤗 na dann werde ich doch die Zähne zusammen beißen und mir die letzte Spritze Morgen geben. Danke 😊😊

3

Es ist ja umstritten, ob Nachspritzen überhaupt etwas bringt. Ich musste überhaupt nicht nachspritzen.

LG Luthien mit ⭐⭐

Top Diskussionen anzeigen