Wann Cortison bei erhöhten Killerzellen?

Hallo,
Mein Killerzellenwert liegt bei 370, also nur etwas erhöht.
Als Therapie wird nun Lipovenös im Vorzyklus, zu Spritzenstart und zum Transfer gegeben, ggf. bei Schwangerschaft alle 14 Tage.
Ich lese hier immer wieder, dass auch Cortison dazu genommen wird.

Meine Fragen:

Ab welchem Wert wird Cortison gegeben?

Wann beginnt man mit der Cortisoneinnahme?

Habe bald meinen Spritzenstart und möchte nichts unversucht lassen :)
Vielen Dank schon mal für eure Antworten !

1

Eine weitere Frage wäre, welches Cortison ihr verschrieben bekommen habt.
Habe einen Beitrag gelesen, dass Prednisolon weniger plazentadurchgängig sei und deshalb Dexamethason besser sei.

Weiß jemand etwas dazu?

2

Huhu!
Also ich hatte KZ bei 350 und habe Omegaven Infusionen bekommen.
Ab dem Positiv gab es nach nochmaliger Blutuntersuchung dann Prednisolon (erst 5 mg, dann 10 mg) abhängig von den erhöhten KZ im Blut... erst ab der 5.SSW.
Viel Erfolg 🍀👍🏼

3

Bei mir wurden die nK Zellen nur über eine Biopsie ermittelt, nie über Blutentnahme.

Wird Cortison nur bei erhöhten Blutwerten gegeben?
Ist es üblich, dass die KiWuZe eine Blutentnahme machen? Mir wurde nur die Biopsie angeboten.

Toll, dass es bei die geklappt hat !!!
Alles Gute weiterhin :)

5

Meine Klinik hat das gar nicht gemacht. War in eine Akupunkturpraxis, und die hätten Kortison nie ohne Indikation gegeben. Nicht einfach nur auf Verdacht...🤷🏼‍♀️
Denke das ist sehr unterschiedlich von Klinik zu Klinik.

4

Wie wurden denn deine Killerzellen festgestellt?
Ich glaube je nachdem ob die im Blut oder der Gebärmutter sind, gibt's verschiedene Behandlungen!
Ich habe zb im Blut keine bzw. Wert in der Norm.
Aber bei der Strichkürettage wurden stark erhöhte Killerzellen in der Gebärmutter festgestellt.
Deswegen bekomme ich nun Intralipid-Infusionen.
Prednisolon gehört in meiner Klink zur Standardmedikation. Musste ich beim letzten Mal dann bis zur 12ssw nehmen. (75mg täglich)

6

Hast du dich nicht verschrieben? Ich meine was die Menge von Prednisolon angeht? Nimmst du es in der Menge ab 1. ZT oder ab PU?

Sollen alle diese Menge nehmen oder wie ist es bei euch?

Danke dir im Voraus!
LG

7

Sorry, ja hab mich verschrieben 7,5mg täglich ab ZT1. Und es nimmt jeder, auch wenn's keine Diagnose gibt.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen