Ich glaub das wars đŸ˜„

Hey ihr Lieben,

ich glaub, das wars mit meiner Schwangerschaft... Hab vorhin, als ich meine 2 kapseln utrogest eingefĂŒhrt habe, etwas Blut an mumu entdeckt. Schock! War aber nur ganz minimal. Bin dann mit Toilettenpapier nochmal rein und das Papier war rot, also frisches Blut. Es lĂ€uft nix raus und ist ĂŒberhaupt nicht vergleichbar mit periode von der StĂ€rke, aber da blutet halt irgendwas...
Hab dann nochmal ne Stunde spÀter nen neuen Anlauf gestartet, da war nix und jetzt gerade aber wieder.. Frisches rotes Blut. Immer nur wenn ich mit Papier am mumu lang streife, also es kommt nix raus. Hab keine KrÀmpfe oder starkes ziehen, aber sind wir mal ehrlich: was sollte es sonst sein als nen Abgang?
Ich bilde mir auch ein, dass meine brĂŒste schlagartig nicht mehr so prall sind, wobei ich eigtl nicht glaube, dass das hcg so schnell absinkt, aber wer weiß...

Au man - damit hab ich jetzt gaaar nicht gerechnet. So ein Mist!
Bin 5+5...

1

Oh nein! Was lese ich da!🙈
Liebes, ich verstehe, dass du gerade am Ende bist,ich habe die selbe Ängste und renne 2 mal öfters aufs Klo,als ich mĂŒsste um zu schauen ob da Blut kommt. Das ist so schrecklich!

Aber- ich wĂŒrde jetzt aufhören da drinne Rumzuwerkeln!!! Es ist alles unglaublich durchblutet und verletzlich! Wenn du nicht aushĂ€lst, fahr doch in die Gynambulant . Es geht net mal darum,dass die was machen ,aber die können dir sagen,woher es kommt. Ob aus der GebĂ€rmutter oder vom Muttermund. Das ist schon mal Unterschied!
Wenn du aushĂ€lst- warte bis morgen frĂŒh. Vielleicht kommt nix mehr. Und wenn doch- kannst du immer noch ins KH.
Nicht alle Blutungen bedeuten Fehlgeburt- das weißt du doch! Es kann 1000 Ursachen haben!

Ich drĂŒcke dich ganz feste!!!!!!🙏🍀✊

2

Danke du Liebe fĂŒr deine rasche Antwort 😘

Ich hab mich richtig richtig erschrocken und dachte sooofort "das wars" - den Gedanken hab ich immer noch, aber warum auch immer, bin ich recht ruhig đŸ€·â€â™€ïž
Ich denk mir halt, wenn es abgeht, dann hat es seinen Grund. Mag auch Selbstschutz sein, das geb ich zu, aber bin auch realistisch genug um einzuschÀtzen, dass dieses Blut nix Gutes heisst.
Ich liege im Bett, fahre heut nicht mehr ins kh. Werde morgen checken, ob noch Blut vorhanden ist und dann entscheiden.

Es lÀuft nicht, also es ist/war nur drinnen und vielleicht wÀre es mir auch gar nicht aufgefallen, hÀtte ich nicht mit Papier so gegen den mumu getastet.

Danke jedenfalls, ich werde weiter berichten 😘😘

3

Kann auch Kontaktblutung sein... hatte ich vorgestern auch. Morgens Utrogest rein- halbe std spĂ€ter aufs klo- in der Slipeinlage hatte ich so 2 Mini Tröpfchen verfĂ€rben Ausfluss. So braun- sehr hellrot. Das wars. Sonst nix seit dem. Aufm Klopapier war nix. Alles sonst schneeweiß. Iwo habe ich mich verletzt mit fingernagel wahrscheinlich und nicht mal gemerkt. Hatte natĂŒrlich auch gleich Panik. Dann habe ich mich beruhigt und rational darĂŒber nachgedacht.
Versuch erstmal zu schlafen und dann schau morgen weiter.
Das mit dem Selbstschutz verstehe ich nur zu gut. Betreibe ich auch.

đŸ€—đŸ˜™đŸ€

weiteren Kommentar laden
4

Deine Entscheidung ist gut, leg dich hin, schone dich und wenn es dir damit besser geht, fahre morgen zur Gyn und lass einmal nachschauen 😘

Mir erging es am Donnerstag Àhnlich wie dir, ich bin auf Toilette und hatte plötzlich Blut im Slip. Ich stand kurz vor nem Nervenzusammenbruch weil mich alles an meine letzte FG erinnert hat. Ich habe heulend bei der Kiwu angerufen und die haben mich direkt zum nÀchsten KH geschickt. Dort war ein super toller Arzt, der mir zwar nicht komplett die Angst nehmen konnte, uns aber sehr beruhigt hat.
Beim Ultraschall hat er eine Fruchthöhle gesehen aber auch Blut in der GebĂ€rmutter. Ich wurde dann nachhause entlassen mit den Worten so viel schonen wie möglich und mich darĂŒber freuen, dass da an der richtigen Stelle die Fruchthöhle sitzt. Seit Donnerstag Nachmittag kein Blut mehr, aber ich mache auch fast keinen Handschlag mehr im Haushalt 🙈
Mir hat der Besuch sehr gut getan und ich gucke mir immer wieder das Ultraschall Bild an mit dem schönen schwarzen Kreis đŸ„°

Ich drĂŒcke dir von Herzen die Daumen und gib doch gern morgen nochmal Bescheid und fĂŒhle dich ganz fest umarmt 🍀

5

Das kann alles aber auch nichts heißen.. ich bin jetzt bei 9+3 und hatte schon so oft Blutungen und jedesmal war alles okay..
Ich wĂŒrde es an deiner Stelle trotzdem abklĂ€ren lassen. Ich habe zb zusĂ€tzlich progestoron bekommen..

Liebe GrĂŒĂŸe

6

Hey!

Versuch ruhig zu bleiben!
Bei meiner 1. Schwangerschaft hatte ich auch Blutungen ab 5+3 fĂŒr ca. 2 Wochen. Danach war alles gut!

Ich drĂŒck dir die Daumen!

7

Ich hatte das gleiche in der 6 ssw und auch spÀter. Bin trotzdem schwanger geblieben und dem Baby ging es immer gut.
Es hat mich aber immer zur Verzweiflung gebracht. Ich wĂŒnsche Dir alles Gute!

9

Guten Morgen.

Ich wollte dir von meinen Erfahrungen berichten. Ich hatte stĂ€ndig Blutungen. Wie sich herausstellte vom einfĂŒhren des Protestan. Da unten ist alles super durchblutet. Ein kleiner schĂŒrf... schwups Blutungen! Das heißt also nichts.

Ps: fummel nicht so am mumu rum.... das macht es nich besser

Vg Lie 23+4

10

Hi, ich bin heute bei 5+4 ich hatte gestern Vormittag braune schmierblutungen gott hab ich mich erschrocken. Bin dann spĂ€ter ins Krankenhaus gefahren. Es wurde nix gefunden wo die Blutung her kam. Fruchtblase war such da wo sie hingehört. Die Ärztin meinte es könnte noch ne Einnistungsblutung sein. Ok ich war beruhigt, letzte nacht der schock hellrote schmierblutung😭 ich dachte gleich das wars jetzt. Aber std. SpĂ€ter wurde wieder braune schmierblutungen draus.
Ich nehme utrogest und spritze clexane und nimm ass 100.
Ich hab mens artige schmerzen. Ich habe grosse Angst, hab schon 4 fg.

Lg

Top Diskussionen anzeigen