Epitop-Typing bei Reichel-Fentz

Hallo!

Wir haben heute das Material zur Blutentnahme von Reichel-Fentz bekommen. Für das Epitop-Typing würden 270 Euro fällig (insg. für Mann und Frau). Kann mir jemand erklären, was das ist? Bin unsicher, ob wir das Geld dafür ausgeben sollten.

Hat euch ein Arzt das Blut abgenommen? Oder ist Mann zu seinem Arzt und Frau zu ihrem Arzt?

Liebe Grüße
Juppie

1

Ich stehe vor der selben Frage und klinke mich da gerne mal mit rein.

Hoffe natürlich das irgendwer die Frage auch beantworten kann 🙈

Meine Röhrchen liegen noch im Schrank. Wollte eigentlich am Montag zum Hausarzt (nimmt bei uns beiden das Blut ab) aber mein Mann muss seit Freitag für 7 Tage Antibiotika nehmen, sodass ich Montag erstmal da anrufen muss um zu klären ob ich das jetzt irgendwie beachten/verschieben muss...

Lg

2

Hallo Jippie,

Mit dieser Frage habe ich mich vor nem guten Jahr ziemlich ausgiebig beschäftigt, bin aber auch nicht ganz schlau draus geworden. Hab mich deswegen sugar im Klein-putz Forum angemeldet. Aber so wirklich viel habe ich dazu nicht gefunden.

Auf jeden Fall hat es mir den HLA Allelen zu tun und ich glaube, auch mit den Kir Genen. Wir haben es dann machen lassen und bei uns waren alle vier (also beide von mir und beide von meinem Mann) positiv und das ist wohl gut. Aber ich denke, es ist nicht unbedingt nötig.

Wir haben das Blut dann in der Kiwu abnehmen lassen, der Hausarzt von meinem Mann wollte nicht, hätte das Budget gesprengt...

3

Hallo meli,

vielen Dank für deine Antwort :)
Vielleicht melden sich auch hier noch welche...
Wir müssen wegen des Quartalswechsels nun nochmal Überweisungen besorgen :(

Liebe Grüße
Juppie

4

Hallo Juppie,

Ja, das mussten wir auch. Und der HA hat uns dann keine mehr gegeben wegen Budget...

Schau mal, das hier habe ich letztes Jahr im Klein-putz-Forum gefragt. Wie gesagt, besonders aufschlussreich ist das nicht, aber vielleicht hilft es dir ja treu irgendwie weiter. Ich denke, das weiß irgendwie niemand. Hast du die Kir Gene schon testen lassen?
https://www.klein-putz.net/forum/viewtopic.php?t=92990

Top Diskussionen anzeigen