Erster US im Kryozyklus erst an ZT16??

Hallo,

wir stecken mitten im Kryozyklus für's Geschwisterchen, und da doch alles (Kind1) nun eine Weile her ist, bin ich mir jetzt nicht mehr sicher.

Ist der erste US an ZT16 nicht zu spät??
Ich unterdrücke den ES ja nicht.

Ich danke euch schonmal für eure Meinung.

Schönen Abend!

1

Das kommt darauf an, wann sonst dein ES ist. Macht ihr einen natürlichen Zyklus? Im künstlichen Zyklus ist es such wieder anders.

2

Naja, das kann ich seit der Schwangerschaft nicht mehr so genau sagen.

Früher war mein ES meist zwischen ZT15 und ZT18.

Wir machen einen künstlichen Zyklus.

5

Im künstlichen Zyklus ist das anders. Da baut man die GMSH einfach auf und ist zeitlich etwas flexibel. Durch die erste Progesterongabe ist man dann in der zweiten ZH.

weiteren Kommentar laden
3

das finde ich sehr spät! hatte einmal an zt10 und einmal an zt12!
im künstlichen kryo kommt es auf die gmsh an! sobald die gut aufgebaut ist, kann man für den transfer umwandeln!
würde da nochmal nachfragen!

7

Die GMSH war immer mein Problem.
Aber nach einer Schwangerschaft kann das ja anders sein. Das macht mir eben etwas Sorgen.

4

Hi,

Ich befinde mich gerade auch im künstlichen Kryozyklus und habe meinen ersten US auch erst am 16 ZT. Durch die Einnahme von Progynova 21 sollte das auch so in Ordnung sein.

8

Nehme auch täglich 3x Progynova und noch ein Hormonpflaster.
Dann hoffe ich es passt so.

Aber vielleicht ruf ich morgen einfach kurz in der Klinik an.

9

Ich bin gestern in den nächsten Kryozyklus gestartet und muss morgen zum 1. US. Zytenkontrolle. Dann wieder ZT glaub 12 zur aufbaukontrolle und dann 2 tage später zum TF. Nehme Femoston und ab 2. US dann Famenita und Prolutex .

10

Ich befinde mich auch im künstlichen kryo-zyklus und bin seit Freitag in der 2. ZH am Mittwoch ist TF.
Durch die hormonpflaster soll verhindert werden, dass sich ein Follikel bildet. Also hast du auch keinen ES. Da bist du zeitlich recht flexibel. Allerdings ist bei mir der US zwischen dem 12. Und 14 ZT

11

Hi,

ich befinde mich auch gerade im Kryo-Zyklus, nehme seit ZT2 Progynova... Wurde auch im Vorhinein nicht aufgeklärt und dachte, ich hatte schon meinen Eisprung, weil ich typische 2. ZH-Beschwerden hatte... dann war ich an ZT15 in der Klinik, sie hat nur gelacht und hat gesagt, dass es im künstlichen Zyklus keinen Eisprung geben kann weil unter Progynova nichts heranwächst... am Freitag musste ich 5.000 Pregnyl spritzen, heute fange ich mich Progesteron an, Mittwoch muss ich nochmal 2500 Pregnyl spritzen, am Freitag ist Transfer und am Samstag muss ich nochmal 2500 Pregnyl spritzen... Freitag bin ich dann ZT22...

Also bei dir auch alles ok :)

12

Ich habe tatsächlich in der Klinik angerufen, und du hast sowas von recht! :-)

Muss nun etwas über mich selbst schmunzeln.

Jetzt bin ich gespannt was mein US an ZT16 so bringt!

Dir gaaaanz viel Glück für Freitag!!
Und Danke.

13

Wir lesen eindeutig zu viel und vertrauen daher den Ärzten kaum mehr :D mein Mann schimpft daher immer mit mir #rofl

Vielen Dank Liebes ... wann ist denn dein ZT16 und wann TF? Ich hoffe die wachen auch gscheid auf und geben so richtig Gas :-D

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen