Vigantolvit - Vitamin D

Hallo,

Kann ich Vigantolvit bedenkenlos einnehmen?

Ich weiß aus meiner letzten künstlichen Befruchtung das ich Progesteronmangel, Gelbkörperschwäche habe.

Meine zweite Zyklushälft beträgt nur 8 Tage. Die kann ebenfalls damit zusammenhängen.

Daher überlege ich Vigantolvit zu nehmen.
Gegen Ende des Jahres werden wir es erneut mit einer künstlichen Befruchtung versuchen, wo ich wieder hochgradiges Progesteron, Gelbkörper bekomme.

Ich würde gerne schon vorab etwas tun, aber möchte auch nichts negativ beeinflussen.


Vorab
Vielen Dank

1

Ja kannst du, hab damals auch vit D zu mir genommen bei der icsi y:)

3

Ah ja, super danke. Ich hatte damals auch eine Icsi, also sollte es wirklich kein Problem sein.

Musstest du das Vitamin D ebenfalls wegen Gelbkörperschwäche nehmen?

5

Neeee, die hatten den Wert wohl mit bestimmt in der kiwu, und da ein Mangel da war, Sollte ich es nehmen, 👍

2

Du kannst deinen vit d Spiegel beim Hausarzt auch einfach bestimmen lassen. Ist nicht teuer und du hast Gewissheit. Außerdem wäre eine Kontrolle nach einiger Zeit sinnvoll, ob dein wert auch gestiegen ist.

Da die meisten eh vit d Mängel haben, spricht auch nichts gegen eine tägliche Einnahme.

4

Danke für den Tipp, das wusste ich nicht.

6

Ich würde auf jeden Fall vorher den Wert bestimmen lassen und das Vitamin D nehmen, dass der Arzt oder die Ärztin verschreibt. Bei mir wurde damals auch ein Mangel herausgefunden und nach 3 Monaten musste ich wieder zur Kontrolle um zu prüfen, ob der Mangel behoben wurde.

Viel Erfolg!

7

Seit ich in der Kiwu war,weiß ich,dass mein Vitamin-D-Spiegel eine Katastrophe ist.
Ich nehme seither im Wechsel 1000 und 2000 Einheiten (also an einem Tag eine und am nächsten Tag 2 Tabletten,dann wieder eine usw...)
Seither hat sich mein Vitamin D Spiegel stabilsiert.wir sind zwar nicht mehr in der Kiwubehandlung,aber ich nehme es weiter so,weil es laut Hausarzt sehr sinnvoll ist.

Top Diskussionen anzeigen