Ich traue mich zu Euch

Hallo Ihr Lieben ☺️,

ich bin 37, verheiratet, habe eine Tochter (geb. 11/2017 aus 3. ICSI Frischversuch), bin momentan in der „Warteschleife“ der 2. ICSI fürs Geschwisterchen und schon lange stille Mitleserin.

Von Euren Beiträgen nehme ich immer so viel mit. Sowohl fachlich als auch emotional fühle ich mich gerade bei und unter Euch angekommen und verstanden.

Am 16.09. haben wir unser Gespräch, wie wir die 2. ICSI (oder 5.? Zählt man auch die gelungenen Versuche mit 🤔?) angehen wollen.

Problem bei uns ist das schlechte Spermiogramm 2 % und mein Typ-1-Diabetes tut sein übriges 😬.

Ich freue mich auf den regen Austausch mit Euch 😄!

Liebe Grüße 🙋🏼‍♀️

1

Hallo 😊

willkommen bei uns 😊👍🏼

Ich glaub du kannst 5. ICSI sagen. Hoffentlich bringt sie euch das Geschwisterchen.

3

Vielen lieben Dank!

Die 4. ICSI war schon mal negativ. Sehr ernüchterndes Ergebnis 🙁. Ich hatte die naive Hoffnung, dass es beim Geschwisterchen einfacher wird 😅. Aber auch die Sehnsucht ist die gleiche 🙈.

2

Herzlich Willkommen! Ich bin auch keine von den richtig Aktiven hier, genieße aber auch den Austausch und das riesige Verständnis hier sehr!! Einen guten Start wünsche ich dir!

4

Ich danke Dir „von Herzen“ 😉. Ich glaube, hier kann man sich wie zu Hause 🏡 fühlen, weil wir alle in ähnlichen Situationen stecken. Dazu muss man sicherlich nicht die Aktivste sein. Aber Halt finden zu können, ist schon sehr wichtig. Auch wenn man sich nicht persönlich kennt.

5

Huhu 🙋‍♀️
Auch ein ♡liches Willkommen von mir 😊 und viel Glück ✊🏻✊🏻🍀🍀🍀
Liebe Grüße 🙋‍♀️

Top Diskussionen anzeigen