Es+14 SST zu schwach oder positiv?

Thumbnail Zoom

Guten Abend zusammen,

ich hatte vor 16 Tage eine IUI und gleichzeitig eine Auslösespritze 5000 IE Pregnyl bekommen. am Sonntag den 25. habe ich Abend um 20:00 Uhr noch mal 5000 IE Pregnyl nachgespritzt.
Gestern Abend habe ich mit einem 10er Facelle getestet (der obere). Heute morgen war der Test schwächer als gestern und grade eben leider auch keine Steigerung (sieht evtl. stärker aus, da er noch feucht ist). Soll morgen in der Kiwu Klinik anrufen wegen einem Bluttest, aber nur, wenn der Test positiv ist. Bin mir aber unsicher, ob das noch von der Spritze kommt oder eigenes HCG ist.
Oder ist der Test für nmt zu schwach?

1

Für NMT finde ich ihn zu schwach. Ich würde mal einen digitalen machen mit MU

2

Leider hatte ich das auch 3x die Tests bleiben genauso blass wie bei dir, über Tage hinweg. Dann bekam ich eine Blutung. Leider klappt das mit der Einnistung nicht immer optimal und ich hatte einen frühen Abgang. Da ich bereits einen BT machen lies meinte die Ärztin das hcg wäre zu wenig für eine intakte ss gewesen. Das is aber nicht schlimm und passiert öfter, wir mussten nie pausieren und im 4. Zyklus hat es dann wieder geklappt und auch gehalten (25.ssw).
Ich wünsche dir alles Gute und hoffe das es bei dir vielleicht doch positiver ausgeht als bei mir 🍀

3

Ich würde eher von rest hcg ausgehen da die alle gleich aussehen

Top Diskussionen anzeigen