Wann erfährt man die Qualität der Eizelle?

Guten Morgen zusammen

Frage steht oben 😊

Die Assistentin der Klinik hat mir gesagt "am Tag des Transfer " würde man die Qualität der Eizellen erfahren. Ich hatte meine 1. IVF

Eine Freundin hat nach der Punktion schon erfahren wie die Qualität ist. Sie hatte damals ICSI

Muss ich das verstehen?

LG

1

Guten Morgen 🌼🌼

Ich denk mal es ist von kiwu klinik zu kiwu klinik unterschiedlich.
Ich habe die Qualiat auch erst am Transfer Tag erfahren.
Vielleicht ist es bei denen die ICSI machen bissle anders🤷🏽‍♀️🤷🏽‍♀️🤷🏽‍♀️

9

Danke für die Info....verunsichert einen wenn man von anderen was anderes hört...aber dank eurer Rückinfo weis ich nun das es wahrscheinlich unterschiedlich ist

LG

12

Das kann man ja am ersten Tag gar nicht sagen. Bestes Beispiel : 1 ICSI sind die ersten 3 tollen Eizellen als erstes stehen geblieben am tag 3 auf 4. Die schlechteste hat sich zu 4aa Blasto entwickelt als einzige.

weitere Kommentare laden
2

Hey sh89:-)

Bei uns in der Klinik bekommt man am Tag der punktion gesagt wir viele reife Eizellen punktiert wurden und einen Tag später wie viele befruchtete es wurden. Da ich eine uberstimulation hatte musste alles eingefroren werden und im nächsten Zyklus bekam ich den Code für das embryoscope und konnte somit, 1 Mio. Mal nach den kleinen schauen und selbst beurteilen. Wenn man sich da ein bisschen auskennt, merkt man gleich welche gut und welche weniger sind. Beim Transfer wurde dann gesagt welche Qualität meine blastos hatten.

Meine alte Klinik sagte nach punktion nur wieviel punktiert wurden, das war echt blöd da sie sagten es waren 18 und wir uns riesig gefreut hatten, allerdings war mehr als die Hälfte nicht mal reif :-(

10

Hi
Ja so war es bei uns auch...Punktionstag 10 Eizellen und ein tag später Info nix befruchtet

Und ich hab mal gelesen das der Punktionstag wie ein Überraschungsei ist. Weil man erst dann erfährt was wirklich eine eizelle ist

Lg

3

he
meines wissens nach, kann man die Qualität der Eizellen am tag der Punktion nicht beurteilen, sondern nur ob sie reif sind o nicht.
das wurde uns auch immer gesagt, also die anzahl u wieviel reif sind.
am nächsten tag wurden wir darüber informiert, wieviel sich befruchten haben lassen.
die Qualität der Embryos kann man dann, glaub ich, erst im laufe der kommenden tage beurteilen, also wie sie sich weiterentwickeln/teilen ect.
alles gute

11

Hoffe wir kommen beim nächsten Versuch weiter ...das wir erfahren welche Qualität vorhanden ist...

4

Bei uns in der Klinik hat man es gar
Nicht erfahren , mit der Begründung: man macht
Sich nur verrückt , oder zu viel
Hoffnung !
Bei uns hieß es: alles was beim Transfer genommen wird ist gut ! Und Punkt

13

Ähm ja ohne worte...
Einfühlungsvermögen fehl am Platz

16

Ich fand es für mich absolut ok ...

Man macht sich ja auch sonst nur verrückt !

An PU wurde gesagt wieviel punktiert und reif und befruchtet ... und das war es an Info 🤷‍♀️

Hast du ne A machst dir mega viel Hoffnung , hast ne B oder C womit man natürlich auch schwanger werden kann, beendest den Zyklus gedanklich .... muss ja nicht sein 🤷‍♀️

Wir für uns fanden die Entscheidung der Klinik es uns nicht zu sagen voll ok !
Eine Baustelle weniger worüber man sich ein Kopf gemacht hat .

5

Hat sich doch noch was bei der Befruchtung getan?

6

Nein leider nix.

Hätte mich auch gewundert
Donnerstag haben wir Termin in der Klinik. Mal schauen was wir erfahren

7

Schade.
Hatte 1 Tag später auch keine Hoffnung mehr

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen