IUI?

Hallo
Würdet ihr zu einer IUI raten, bei einem eingeschränktem Spermiogramm (a 0%, b 23%, rest ist wohl in Ordnung lt telef Auskunft)
Hatten jetzt 8 zyklen mit Gonal und GvnP, leider kein erfolg.
Wären Selbstzahler, da ich mir die Kostenübernahme für 3x 100% für die künstliche Befruchtung aufheben möchte. Könnt ihr mir was bzgl der KK-Ersattung raten, da wir die Kasse wechseln müssen. Hätte mal die DAK ins Auge gefasst.
Danke

1

Also da gab es weiter unten heute schon eine Post wegen KK, da wurde gesagt das die auch iui anrechnen und dann keine 3 icsi zahlen. Und wenn bei der 2 icsi keine Einnistung auch keine 3. gezahlt wird.
Wir wechseln zur wmf bkk, da ist das nicht so !

Und tut mir leid aber die Kiwu verarscht euch. Mit den Werten kann keine iui oder Geschlechtsverkehr nach Plan klappen. Zudem fehlt die Info über Morphologie und die Menge/dichte. Ganz wichtig , bitte schriftlich geben lassen . Aber mit 0% a nur icsi ! Das packt ihr. Da braucht ihr dann eh ein spermiogr. von androlgen und das ist mal richtig aussagekräftig ! Wir haben mit einem besseren spermiogr. nur icsi machen lassen. Bei uns war aber die Morphologie nur bei 2% normal geformten.
So circa 14millionen dichte nur und a 30% und b 17%!

Ne icis ist weniger Stress, als das was ihr bis jetzt schon im ganzen hinter euch habt.
🤗! Alles gute

2

Hi. Mein Mann hatte A2% und B20% und ich bin bei der 1. IUI 🤰 geworden. Hab auch kaum dran geglaubt. Aber es kann klappen. Versuchen würde ich es.

3

Hey Liebes,
Wollte dir unsere Erfahrung mitteilen.
Wir sind ebenfalls mit 0% A-Spermien und um die 30% B-Spermien, davon 3% normal geformt und nicht gerade viele, bei der 1. IUI Ss geworden.🤗🍀
Also es kann durchaus klappen. (Wenn sonst alles ok ist bei euch beiden!)
Bei uns wurde immer gesagt, "leicht eingeschränktes SG und sind zeugungsfähig ". Hatten in dem Zyklus, wo es geklappt hat, auch schon über einen Wechsel zur Bahn BKK überlegt. Die wurde uns hier sehr empfohlen.

Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.
Alles gute für euch!🍀🌷

5

Hallo,
uns geht es gerade ähnlich ( Diagnose Asthenoteratozoospermie, a: 4% und Normalformen 1-2%)und wir überlegen auch was wir jetzt nach GVnP machen, bzw ob eine IUI was bringt...
aber du hast ja zwei sehr positive Rückmeldungen erhalten ;-)

Top Diskussionen anzeigen