Was tun?

Hallo ihr lieben, habe einen anstrengenden Beruf. Bin im Verkauf in einer Metzgerei, schwer heben, den ganzen Tag auf den Beinen und öfter keine Pause. Es werden die ruhezeiten nicht eingehalten. Gehe bei spätschicht bis 20:30 Uhr in die arbeit und habe dann manchmal am nächsten Tag Frühschicht. Da geht's um 5:30 oder 6 Uhr los.
Würdet ihr zum FA gehen zwecks Beschäftigungsverbot?
Bin jetzt in der 6. Woche schwanger und mir geht's da nicht so besonders in der Arbeit.
Bin aber noch nicht aus der Kiwu-Klinik entlassen. Erst beim Herzschlag von meinem Krümel.

Gruß Bessi170802

1

Hallo liebes,
Also ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall zum Arzt! Zumal es dir ja auch nicht gut geht!
Riskier bloß nichts! Es war ja bestimmt kein einfacher Weg...
Alles liebe 🍀💐❤️

2

Danke für die Antwort. Werde mal bei meinem FA anrufen. Gegebenfalls krank schreiben lassen

3

Ich würde mich erstmal normal krank schreiben lassen. Bei einem Beschäftigungsverbot müsstest du deine SS outen und das ist jetzt leider noch viel zu früh.

Es gibt ja extra ein Forum „Schwangerschaft mit besonderer Vorgeschichte“ oder so ähnlich. Frag die Mädels da doch mal um Rat. Da hat vielleicht eine die gleiche Situation und kann dir helfen.

4

Danke für die Antwort. Ich probiere es mal

5

Hallo liebes,

Ich arbeite auch im Handel ( Baumarkt )
Und eine Kollegin bekam von unserem Arbeitgeber BV...bei ihr wurde auch eine Kassentätigkeit untersagt, da sie dort ebenfalls "schwer " heben muss.
Und das ist in einer Metzgerei bestimmt nicht anders.... die Kisten mit den Produkten aus der Kühlung holen usw.

Ich würde es mal in der KIWU ansprechen....auch das die Arbeit für dich eine seelische Belastung darstellt.

Alles liebe für dich 🤰

6

Danke. Kann ich erst am Dienstag machen. Da habe ich US

7

Ich würde mich auch ganz gewöhnlich krankschreiben lassen! Das steht ja auf der Krankschreiben nicht drauf was man hat und mit dem Hausarzt kann man das vielleicht absprechen. Der müsste es doch auch verstehen.
Vor allem wenn du das Gefühl hast dich nicht wohl zu fühlen. Das kleine im Bauch geht über alles :)

8

Ok. Werde ich machen
Mit meinem Hausarzt kann ich reden. Ich weiß, dass schwanger nicht gleich krank ist. Aber es ist echt nicht einfach bei mir

Top Diskussionen anzeigen