2. ICSI das wars dann wohl wieder :-(

Aus der Traum, trotz bester Voraussetzungen...der Doc hatte so ein gutes Gefühl... heute morgen leicht braune Verfärbung am Toilettenpapier. Mit dem Wattestäbchen kommen dann auch kleine dunkle Sachen mit raus.

Hab ich mich mit dem Lutinus oder dem Applikator verletzt? Es brannte gestern Abend innen so nachdem ich feste Niesen musste... wohl nicht, nein ich will keine fadenscheinige Erklärung erfinden, das ist ein gemeiner Streich den das Gehirn einem da spielt.

Sonntag morgen schweißgebadet aufgewacht und die Brustschmerzen waren weg. Ab da kein gutes Gefühl mehr gehabt. Mit 23 Grad im Schlafzimmer aber gehofft dass es dann doch „nur“ zu warm war, wieder dieses gemeine Gehirn, das einen nicht realistisch denken lässt...

Keine Anzeichen bis heute morgen. JETZT fangen die Brüste an wehzutun, zu stechen, zu brennen, wenn ich mich bücke sticht es richtig unangenehm an der Seite....

Und dann halt der braune, flüssige Ausfluss der auch leicht hellrot ist. Klar, Periode geht anders aber das wird wohl das Progerteron sein das da noch ausbremst.

Anruf beim Arzt: trotzdem morgen zum Bluttest, alles weiternehmen... wie gemein dass die Hoffnung noch so aufrecht erhalten wird.

Oh man 😪

Irgendwas passt meinem Körper in der Einnistungszeit nicht...
Killerzellen und Gerinnung sind abgeklärt und unauffällig...
Zyklen kommen auf die Minute pünktlich, regelmäßig und vorbildlich.
AMH ist bei 3,x
Jap, ich werde bald 39.
Hormonstatus „traumhaft“ wie alle Ärzte sagen die involviert sind.
Alle haben immer so ein gutes Gefühl und dann passiert doch nix.

gibt es da noch irgendwas was man untersuchen kann? Ich hab das Gefühl mir rennt die Zeit davon...

1

Hallo,

wie weit bist Du? Schon getestet?

Lg ks

2

Ich Bin PU+15. eine Blastozyste und eine Morula hatte ich an PU + 5 eingesetzt bekommen.

3

Ich hab mich nicht getraut zu testen. Hab ich bis jetzt immer gemacht, nach meiner letzten Biochemischen SS wollte ich mir das Gefühlschaos ersparen. Hat super geklappt - NOT.

weiteren Kommentar laden
4

Hey du,

lass dich erstmal drücken.
Habt ihr euer Blut schon bei dr. Reichel-fentz untersuchen lassen? Das gab bei mir den Durchbruch. Nehme ab Punktion prednisolon und ab Stimubeginn Spritze ich Clexane.

Lg

6

Nein, noch nicht. Kannst Du mir mehr darüber erzählen?

8

Mein Mann und ich haben 2015 unser Blut dorthin geschickt (Blutröhrchen bekommt man von der Praxis zugeschickt).
Sie untersuchen echt sehr viel. Bei mir kam auch einiges raus, anschließend macht man einen telefonischen Besprechungstermin aus und bekommt seinen Behandlungsplan zugeschickt. Im nächste Zyklus mit allen Medikamenten wurde ich schwanger und habe einen Sohn geboren...
Ich kann es jedem empfehlen. Lg

weiteren Kommentar laden
7

Ich würde auch nen Test machen 😊

Falls es nicht geklappt hat, könntet ihr den ERA Test noch in Erwägung ziehen. Da prüft man die Schleimhaut im Einnistungsfenster, ob es passt für den Embryo.

9

Ich brauchte Diesesmal 10 Transfere und bin erst 32 und alle Tests unauffällig. Leben ist einfach gemein

Era haben wir nach 8 Transferen noch machen lassen. Gerinnung und Immunologie wurde schon vor meiner Tochter bestimmt, daher gleiche medikation. Und gebärmutterspiegelung wie die kaiserschnittnarbe aussieht.

Wurde eine Bauchspiegelung gemacht?

Wurden killerzellen und plasmazellen via Biopsie untersucht?

2 versuche sind leider noch gar nix. Man hat ja nur ne Chance von 40 Prozent, mit 39 Vlt sogar weniger?

Tut mir alles leid. Wir haben es alle verdient sofort schwanger zu werden. Drück dich

11

Deine ganzen Symptome sagen noch nix aus ob es geklappt hat oder nicht. Das kann Periode oder Einnistung sein 😋
Testen oder wirklich BT abwarten. Alles Gute 🍀

12

Hallo Liebes,
meine Daten sind vergleichbar mit deinen. Bin auch 39, immer traumhafte Werte und Ergebnisse, alles getestet ohne Diagnose.
Ich weiss genau wie frustrierend das ist! Man verzweifelt dann leicht und ich musste auch begreifen dass da eben auch noch ganz viel Glück dabei sein muss. Und das kann der Arzt nicht beeinflussen und auch nicht unsere guten werte.
Mir hat es immer geholfen die Behandlung als Ganzes zu sehen und die einzelnen Versuche sind eben nur Teile der Behandlung die dann statistisch zumindest nach drei Stimulationszyklen zu 80% Erfolg haben. Das klang für mich irgendwie weniger erschreckend.
Versuche darauf zu vertrauen dass es jetzt klappen wird beim nächsten mal.
Machst du pimp my eggs? Ich schwöre auf Ubiqunol und Omega3.
Ich halte die Daumen!#klee#herzlich

13

Ach so warte...du hast noch gar nicht getestet? Dann wäre ich mir da jetzt auch noch nicht sicher dass es das schon war!

14

Vielen Dank für all die lieben Kommentare und Tipps. Leider war kein HCG im Blut, mein Körper mag einfach nicht schwanger werden. :-(

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen